Posts by zebra_CX7

    Hallo Diamond,


    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem "Dicken" und ich wünschen Dir immer eine unfallfrei Fahrt.
    Du bist ja ein bekennender Japaner - Fan :thumbsup:
    Der 3000GT ist wirklich ein sehr seltenes Fahrzeug auf unseren Straßen, ist aber wirklich ein sehr schönes Fahrzeug.
    Dieses Auto war zu meiner Jugendzeit mein absolutes Traumauto.




    Viele Grüße vom Bodensee
    Mathias

    Also bei meinem Bekannten der einen 320d hat, waren die Injektoren auch undicht. Dieses hatte sich auch durch ein leichtes Klappern gezeigt. Wenn aber die Injektoren undicht sind, dann lass auch gleich den Ölsieb auf eventuell Verstopfung prüfen. Hier im Forum gibt es schon ein paar Berichte dazu, denn dadurch kann es einen Motorschaden geben.


    Viele Grüße
    Mathias

    Ich habe einen A4 als Firmenfahrzeug. Audi ist wirklich ein gutes Auto, aber der Kundendienst ist um einiges teurer wie beim Dicken. Der A4 hat vor zwei Wochen seinen 90.000er Kundendienst bekommen. Rechnungsbetrag 1600€. Zusätzlich war noch etwas an der Lenkung defekt, aber das versucht der Audipartner noch auf Kulanz zu tauschen. Wenn nicht kommt das noch oben drauf.
    Das Fahrzeug hatte einen NB von 53000€.

    Mein Nachbar hat sich jetzt einen Skoda Jeti gekauft...........Ja um Gottes willen ist das ein langweiliges Auto. Ich würde mir nie einen Skoda kaufen. Die Autos sind noch langweiliger und emotionsloser wie die VWs.......und das soll ja schon was heißen.

    Ein guter Freund von mir hat sich einen nagelneuen 3er BMW kauft. Schon beim abholen hatte er Probleme den dritten Gang einzulegen.
    Nach einer Woche (500 km) ging der dritte Gang überhaupt nicht mehr. Beim Händler wurde dann ein Getriebeschaden festgestellt. Nach weiteren zwei Wochen ist Ihm das Rücklicht weggefallen. Dann ging auch noch die Einparkhilfe kaputt. Er hat bis heute beim Rückwärtsfahren eine Dauerton, und BMW weiss bis heute nicht warum? Das Auto hat einen Listenpreis von 52.000 €.


    BMW Freude am Fahren :thumbsup:


    Grüße
    Mathias

    Klar von den Unterhaltskosten ist der 7er vernünftig, aber mit drei Kinder wird es hinten kuschelig zugehen.
    Das Problem ist, das es für den 7er keine Automatik gibt. Also wirst Du mit dem einen oder anderen Kompromiss leben müssen.
    Oder Du nimmst einen CX5. Da werden aber 10.000 € nicht reichen.


    Das beste ist, du sucht einen Gebrauchten CX7 und probierst es mit deinen Kinder aus.


    Viele Grüße
    Mathias

    Hallo Attila,


    Also ich habe zwei Kinder und ich würde sagen mit 3 wird es eher knapp im CX7.
    Mit deinen Anforderungen die Du beschrieben hast, würde ich dir einer Nummer größer empfehlen (Mazda CX9)
    Mit dem CX9 hast du richtig viel Platz. Dazu hat er eine Automatik, einen 3,5 Liter Benziner (ohne Turbo).
    Der Verbrauch ist sicher nicht zu verachten, aber dafür hat man eine schönen V6 Motor. :thumbsup:


    Schau mal bei Mobile, da gibt es ganz interessante Angebote.


    Viele Grüße
    Mathias

    Hallo Christian,


    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem CX7. Ich wünsche Dir immer eine unfallfreie Fahrt.


    Zur Kindersicherung: Es gibt an den hinteren Türen (amTürschloss) einen mechanischen Schalter. Dort kannst Du die Kindersicherung abschalten.


    Grüße
    Mathias

    Ich habe jetzt erst gesehen das der gesamte Beitrag schon ein Jahr alt ist. Das ist dann von mir ein Missverständnis. :D
    Ich wünsche Dir und Deiner Frau eine unfallfreie Fahrt.


    Viele Grüße aus Süddeutschland vom schönen Bodensee
    Mathias

    Das mit dem Rost an den hintern Türen hast Du doch schon einmal in 2013 geschrieben. Da hattest Du auch einen weissen CX7 !
    Jetzt hast Du wieder einen weissen mit der Rost hat........???? ?(


    Grüße
    Mathias

    Hallo Robert,


    Ich würde Dir jedenfalls empfehlen die Unterbodenversiegelung bei Deinem Händler prüfen zu lassen. Wichtig ist das dein Händler alle Fahwerksteile versiegelt, denn diese fangen wirklich sehr schnell an zu Rosten.


    Viele Grüße
    Mathias

    Für den CX 7 wird es vorerst keinen Nachfolger geben, da er von der Größe zu nah am CX5 ist.
    Ab 2015 soll es dann noch einen kleineren SUV geben, der voraussichtlich CX3 heißen wird.


    Ich finde das wirklich sehr schade, denn der 7er ist ein wunderschönes Auto.


    Grüße


    Mathias

    Hallo zusammen,


    ich möchte im nächsten Jahr eine abnehmbare Anhängerkupplung für meinen Dicken.


    Meine Fragen dazu sind:


    - Was für eine Anhängerkupplung würdet Ihr mir empfehlen? Die originale Mazda Kupplung oder eine andere?
    - Kann man das selber machen? bzw. hat einer von euch eine Einbauanleitung?
    - Auf was sollte man sonst noch achten?


    Viele Grüße
    Mathias Krause