Posts by Wolfgang

    Wenn das Problem von der vorherigen Reparatur herkommt, dann solltest Du hier Gewährleistung drauf haben - sowohl auf Teile, als auch Arbeit.
    Sollte sich Mazda querstellen, würde ich neben dem SV auch einen Rechtsanwalt zu rate ziehen. Rechtschutzversicherung hast Du hoffentlich.


    Ansonsten viel Glück!

    Als ich Deinen Beitrag gelesen habe, dachte ich zuerst an eine sog. Koppel- oder Verbindungsstange, die am Stabilisator dran ist,
    aber diese müsste es rechts UND links geben. ?(


    Was die automatische Verstellung der Leuchtweite angeht, so wird das normalerweise an der Hinterachse gemessen, da ja das
    Heck bei Beladung runtergeht, während vorne alles ungefähr gleich bleibt.


    Keine Ahnung, was Du da entdeckt hast.


    Ich geh mal davon aus, dass die Drehzahlanhebung so gewollt ist. Speziell bei kaltem Motor (auch wenn es draußen vermeintlich warm ist).

    Die Idee ist so simpel wie genial. Da bei Xenon-Scheinwerfern die Leuchtweitenregulierung immer automatisch erfolgen muss, werden eben solche Neigungssensoren verbaut.
    Das Signal dieser Senoren auch für die Bremskraftverteilung zu nutzen ist super. Keine Ahnung, ob das andere Hersteller auch machen (wovon ich ausgehe).


    Ob das in unserem Dicken ebenfalls so funzt, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Die Sensoren müssen aber auch verbaut sein - zumindest bei Xenon.

    Hallo,


    also ich hab auf meinem nun rund 65.000 km runter und der Ölverbrauch ist im Rahmen. Im Schnitt muss ich auf ca. 7-8000 km verteilt 1 Liter nachkippen. Fahre allerdings viel AB und da dann einen hohen Vollgasanteil.

    Also ich fahr meinen regelmäßig über 200 km/h. Bis 215 geht es relativ zügig. Danach braucht er aber schon ein wenig. Unter optimalen Bedingungen drück ich die Nadel über das Max von Tacho hinaus. Einmal hatte ich ihn lt. externem Navi auf 234 km/h. Muss aber dazusagen, dass ich nen Chip am Rail hängen habe. 8) Zumindest noch bis August oder September - dann will den jemand anderes haben. :D

    Hallo Wolfgang,
    ich lese gerade das du bei deinem Auto einen Chip eigebaut hast! Bringt das "viel" bzw. ist es zu empfehlen und mit welchen Kosten müsste man rechnen? Ach ja macht dies die Werkstatt oder sollte man zun Spezialisten gehen?


    Grüße


    Uwe


    Hallo Uwe,


    also ich finde das Ding bringt schon was. Da der Chip auf's Rail geht, ist der Einbau auch für Nicht-Profis in 10-15 Minuten erledigt. Kosten für meinen Chip rund 500,- Euro. Musst mal stöbern, da gibt es einen eigenen Thread hier im Forum.

    Ich bin am verzweifeln und brauche Rat.


    Meine Freundin benimmt sich seit einiger Zeit ziemlich merkwürdig.
    Immer wenn sie einen Anruf in meiner Gegenwart bekommt, wird sie auf einmal leise
    und fängt an zu nuscheln.
    ...
    Wenn sie eine SMS bekommt löscht sie die Nachricht sofort und lesen darf ich diese schon gar nicht.


    Wenn sie in die Stadt geht, kommt sie ziemlich spät zurück und ist angeblich mit irgendwelchen Freundinnen weg, die ich nicht kenne.


    Und immer wenn sie wegfährt nimmt sie nicht ihr Auto, sondern ein Taxi. Angeblich halt … Hallo?!?!


    Dann hab ich einmal als sie Abends heimgekommen ist zufällig gesehen, dass das Taxi sie nicht vor die Tür bringt, sondern ans Ende der Straße …


    Ehrlich gesagt konnte ich nicht mal genau erkennen, ob es ein Taxi war. Ich vermute halt, dass das jemand anders war mit dem sie da mitgefahren ist.


    Jedes mal, wenn ich sie darauf anspreche, blockt sie sofort ab.


    Dann hatte ich eine Idee.
    Ich habe mein Auto einfach an die Ecke geparkt, wo ihr "Taxi" sie immer ablieferte.
    Ich wollte mich anfangs eigentlich reinsetzen und mich darin verstecken. Dann hätte sie mich aber viel zu leicht entdeckt. Eines Abends als ich also hinterm Auto hockte und gewartet habe, dass sie zurückkommt, ist mir aufgefallen, dass hinten rechts am Kotflügel Rost ansetzt.


    Jetzt meine Frage: Soll ich den kompletten Kotflügel auswechseln oder die Stelle einfach glattschmirgeln und überlackieren? :D

    Hallo Wolfgang,
    du hast sicher recht, ich dachte allerdings das er einen Trick gibt die Heizung manuell zu starten. Die FB hatte ich mal zu Hause vergessen und hätte dringend am nächsten Tag die Heizung benötigt!


    Danke und Grüße
    Uwe


    Servus Uwe,


    tut mir leid, aber mir ist kein Trick oder anderer Weg bekannt, die Standheizung ohne FB zu starten.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der elektrisch verstellbare Sitz mit Memory-Funktion von einem andren CX in Deinen passen sollte. Ob die Kosten sich wirklich rechnen (denke mal der Sitz ist sauteuer) wage ich zu bezweifeln.


    Die Memory-Funktion ist "nur" auf der linken Seite mittels Knöpfen gesteuert, also nicht mit Schlüsselerkennung wie bei anderen Herstellern. Steuergerät sollte meines Erachtens kein eigenes nötig sein.

    Meine Frau hat an ihrer Kiste auch dieses Möchtegern-Abbiegelicht. Das taugt gar nix. Für mich ist das mehr Schein als Sein. Letztlich haben wir es im Menü deaktiviert.
    Wenn schon Kurvenlicht, dann richtig - sprich Scheinwerfer, die in die entsprechende Richtung mitdrehen.