Posts by Obiwan

    Ein freundliches Hallo in die Runde!


    Ich habe seit einiger Zeit ein sehr vernehmbares Brummen des Motors bzw. Kraftübertragungseinheit, wenn ich leicht vom Gas gehe (z.B. im Stadtverkehr "mitschwimme"). Das Geräusch ensteht beim Fahren im 2., 3., 4.Gang - und wie gesagt: kurz vor einer kompletten Gaswegnahme. Beim Gas geben keine Problem, im Rollen lassen ist auch nichts Außergewöhnliches zu hören. Kennt einer das Problem?


    Grüße, Obi

    Ein freundliches "Hallöle" in die Runde,


    nach erfolgter 60.000er - Durchsicht habe ich auf der Heimfahrt ein der Geschwindigkeit angepasstes Dröhnen aus Richtung der Hinterachse vernommen. Also ich zurück zum MVH und mein Problem bei einer Probefahrt erläutert. Der Techniker versicherte mir, es liege bestimmt an den Reifen (Sägezahnprofil). Er also fix einen Satz Winterreifen draufgezogen - natürlich 36,00€ Reifenwechselpauschale in Rechnung gestellt - aber: Pustekuchen. An den Reifen liegt es nicht. Jetzt habe ich nächsten Montag einen Termin für den chirurgischen Eingriff. Bin gespannt, was dabei herauskommt. Vielleicht ist es ja ein Marder, in meinen Motorraum traut sich keiner rein - Ultraschall wirkt bei mir sehr gut!


    Ich halte euch auf dem Laufenden,


    Obi :thumbup:

    Hallo Gemeinde,


    ich will mal dieses Thema etwas auffrischen. Für diejenigen, denen der Klang etwas "platt" erscheint: Ich habe meinen I-Pod nano über Audiokabel drangehangen. Die Einstellung über "EQ - Loudness" gewählt und tattaaa... Es ist wirklich eine spürbare Verbesserung. Bei der richtigen Musik ist schon ordentlich Druck dahinter. Probiert es mal aus, es lohnt sich :thumbsup:


    Obi :thumbup:

    Hallo @ all,


    nach 2 Jahren wollte ich mal die Batterien der Fernbedienung wechseln. Allerdings möchte ich nicht die Kunststoffnasen abbrechen. Hat jemand von euch schon seine Fernbedienung schadensfrei zerlegt und wieder zusammengesetzt?


    Obi :thumbup:



    Wieso zahlst Du für die Scheiben, und andere bekommen die auf Garantie getauscht? 8|


    Obi :thumbup:

    Hallo in die Runde,


    nach meiner herben Entäuschung bezgl. der Rechnung zur 1.Inspektion (01.12.2011) habe ich mal Angebote verglichen. Ein "Anbieter" geht besonders in die Vollen. Ich bitte mal um Beiträge zur Preisgestaltung und Inspektionsumfang, danke.


    40.000 Km 19 AW 159,60€
    Oel Mobil Formular ESP 5W30 4,7 Liter 92,03€
    Oelfilter 13,20€
    Dichtung 1,64€
    Bremsflüssigkeit wechseln incl. 1l Flüssigkeit 13,26€
    Fill up Adblue Tank 1,5 AW incl. Adblue Zusatz 10 Liter 19,67€
    Luftfilter Ein-/Ausbau 2 AW incl. Innenraumfilter 27,51€


    Trommelwirbel - 389,02€.


    Ich fürchte, es ist wieder zu hoch angesetzt, oder? :S


    Obi :thumbup:

    Hallo Schneeball,


    der Markt gibt momentan kein hochwertiges bzw. ausreichend helles LED-Licht als Rück-/Bremslicht zum Umrüsten für unseren CeXy her. Ich habe mir auch welche zugelegt (Stückpreis pro "Birnchen" 29,95€!!!). Geld zurück ging nicht, ich habe mir dann Innenbeleuchtungs-LED's gekauft. Und diese sind ganz gut.


    LED Rück-/ Bremslicht P21/5W


    4 Watt iMax chip on board LED, Bay15d, P5/21W, weiss


    Wenn man sie ausserhalb des Reflektors ansteckt sind sie schon sehr hell. Im Gehäuse allerdings kommt das gar nicht rüber - die sind nur halb so hell wie die originalen Glühlampen. Gerade beim Bremslicht fällt das auf. Es bleibt also nur abzuwarten, bis es bessere Technik gibt. Auch entsprechende Blinker-LED's machen Probleme: die Helligkeit ist nicht wie gewünscht; ausserdem brauchst Du extra Widerstände, die Du zwischenstecken musst.


    Schuster - bleib' bei Deinen Leisten... :S


    Obi :thumbup:


    Bei Regen und/oder vorausfahrende Fahrzeuge (Gicht) reagiert der Sensor erstaunlich gut.


    ...vorausfahrende Fahrzeuge haben Gicht? Ich hau mich weg :D

    Hallo Stefan,


    also ersteinmal muss Deine Antenne ´ner SharkFin weichen - sonst nutzt das ganze Pimpen nix :D


    Halt Dich senkrecht :!:


    Obi :thumbup:

    Der originale Mazda Winterrädersatz, incl. Drucksensoren, liegt bei ~1200,- Euro.
    Die Räder sind meiner Meinung nach empfehlenswert, auch vom Preis-/Leistungsverhältnis her.


    Gt Morgen Gemeinde,


    ich habe mich nach langem Hin und Her für 19"er Scorpion-Winterreifen von Pirelli auf den Originalfelgen entschieden, den Preis von 930,00€ fand ich auch akzeptabel - zumal mir zusätzliche Felgen + RDKS-Ventile unnötigen und vermeidbaren Aufwand bedeuten. Und sollten irgendwann die Original-Alus nicht mehr schick genug sein, kommen andere drauf ;) .


    Obi :thumbup:

    Hallo Gemeinde,


    ich hab´auch noch was im Netz gefunden zum Thema "neuer CX7":


    Mazda Takeri / neuer Mazda6: Zwischen VW Passat und BMW 3er - Mittelklasse - FOCUS Online - Nachrichten


    Zitat: "Beim neuen Mazda6 wird die US-Version erstmals mit der japanischen und europäischen identisch sein. Bislang stand die US-Limousine auf einer eigenen Plattform und wurde auch in den USA produziert. Künftig kommen alle Mazda6, auch die für den europäischen Markt besonders interessante Kombi-Variante, aus Japan. Zudem plant Mazda eine dritte Karosserievariante auf der Mazda6-Plattform. Bislang war das eine eher konventionelle Fließhecklimousine. Beim neuen Modell dürfte das eher eine Art Crossover werden, der langfristig den nicht mehr ganz taufrischen CX-7 ersetzen könnte."


    ...nicht mehr ganz taufrischen CX7...ich glaube, es hackt :cursing:


    Obi :thumbup: