Beiträge von minagi

    Hallo an unseren Belgier,
    ich hab mal deinen Titel geändert.
    Ist schon interessant, wo du überall in unserer Kiste herumkriechst 8o


    Viele Grüße und weiterhin viel Spass im Forum


    Jürgen

    Also innerhalb 2,5 Jahren und 95tsd musste man es nicht machen. Das ist die Erfahrung meines ersten CX7. Ralf hat mehr auf dem Tacho. Ich denke er kann für die nächsten 30tsd km schreiben. :)

    Tja schwierig so eine Ferndiagnose. Die Radlager vorne sind ne Schwachstelle bei unserer Kiste. Aber man es lokalisieren. Du beschreibst ein Knacksen im Unterboden, scheint also was anderes zu sein. Ein defektes Radlager hörst aber auch nur wenn du in eine Richtung einschlägst, der andere Einschlag ist normal und es ist kein Knacksen, sondern ein Reibgeräusch! :?:


    Tippe eher auf die Spurstange, die ausgeschlagen ist. War bei mir nach 80tsd defekt.

    Also bei meinem ersten 7er hatte ich dasselbe Problem. Beim zweiten sind so Plastikstöpsel in den Boden eingedreht und die Fussmatten haben zwei mit Plastik umrundete Löcher und die werden einfach eingeklipst. Nix rutscht mehr :thumbsup:
    Aber ich denke mal du kannst selber so einen Rigipsdübel in den Boden eindrehen, müsste auch halten.

    Gute Entscheidung, das mit der Anmeldung hier.


    Setz dich mal mit @persuizio in Verbindung, was du für deinen bezahlt hast.


    Viel Spass mit deiner Kiste!


    VG
    Jürgen

    Also CX9er wurden viele umgebaut, aber das hilft dir nix.


    Viele der neuen User hier in der letzten Zeit haben sich nen gebrauchten Benziner zugelegt. da meldet sich bestimmt jmd.

    Ich weiss gar nicht ob wir nen 7er mit Gasantrieb haben. Vllt sollte man sich mal im Partnerforum Mazda 6 umhören, ob ein MPS umgebaut wurde. Ist ja derselbe Motor,



    Servus Chris, willkommen bei uns!

    Vllt hängt es aber auch damit zusammen, dass du einfach zu wenig fährst. 5tsd in knapp einem Jahr ist nicht gerade viel und bei längerem Stilstand können sich gerade Pilze auch vermehren. Bin aber nur ein Laie!

    Ich bin selbst User dort und hab in dem betroffenen Thread im Okt 2012 auch gepostet. So schlimm war die damalige Behauptung des Users nicht. Er hat dem Politiker nur eine mögliche Rechtsbeugung angelastet, wie es halt so im Disput mal erfolgt.


    ich war natürlich live bei der Demontage des Herrn dabei. Zum ersten Mal durfte ich einen "Shitstorm" miterleben. Alle User geschlossen gegen ihn. Der Oberhammer war dann der Rückzug seiner Anzeige. In FB hatte er dies gepostet und um eine "private Entschuldigung" gebeten. Eine Stunde später hatte er den Text abgeändert und die Entshuldigung als Voraussetzung für die Rücknahme erklärt. Das Volk hat getobt!!!


    Dieser Herr soll übrigens als Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis nach Berlin gehen. Ich denke diesen Schritt in seiner Karriere kann er sich abschminken. Zu recht!

    Hi Freunde,
    es kommt zwar bei uns im Forum selten vor, dass andere User beleidigt oder beschimpft werden (kam noch nie vor), oder dass Dinge gepostet werden, die gegen das Urheberrecht verstoßen. Unser Chef und sein Team hat schon mehrmals Links oder Bilder löschen müssen, weil wir einfach Angst haben, gegen gewisse Vorschriften zu verstoßen.


    In Augsburg kochen die Gemüter gerade über:
    da hat ein User im Forum der Augsburger Allgemeinen (eine der größten Tageszeitungen) einen Kommunalpolitiker beleidigt. Dieser hat bei Gericht einen Durchsuchungsbeschluß erwirkt, wonach die Redaktionsräume der Zeitung durchsucht werden durften, um den Namen des Users in Erfahrung zu bringen.


    Hier ist der Artikel


    Ich wollte euch hiermit nur aufzeigen, dass das Inet kein rechtsfreier Raum ist und sogar große Tageszeitungen nicht vor Durchsuchungen gefeit sind. Ich hoffe ihr versteht dann auch, weshalb das Team hier bei manchen Posts
    schon mal den Rotstift angesetzt hat. Wir schützen damit nicht nur unseren Chef, sondern auch dich!


    VG
    Jürgen

    Wie kommt ihr immer nur auf diese Tricks :thumbsup:


    Aber wenn ich schon hier im Fred bin:


    Hab mir vor ein paar Wochen neue Winterpneus zugelegt, da meine Dunlops runter waren. Es ist der Falken geworden. Griffig im Schnee und leise ist er. Mehr kann ich noch nicht sagen.

    Die hatte ich mir auch schon mal runtergeladen aber irgendwie vergessen. Muss ich auch mal austesten, da man dieser auch die Muik via BT steuern kann. Vllt gibts dann auch ne Anzeige der ID3-Tags.


    Thx für die Erinnerung!

    Nicht mehr lange, freut mich!


    Wünsche dir dass dein hoffentlich dickes schweizer Bankkonto nicht von euren gemeinen Radarfallen aufgefressen wird.