Audi Biturbo-Vergleich mit CX-7 Benziner

  • Hallo Leo, das geht doch garnicht. Äpfel und Birnen. Wenn der Audi Biturbo so toll war, fahr ihn doch wieder -
    statt dem lahmen CX-7. Da kann doch für Dich garkein Spässchen mehr aufkommen.
    Vergleichen könntest Du allenfalls den Mazda 6 mit MPS-Motor.
    Vergleiche einfach im SUV-Segment der Allradler und freu dich über deinen CX-7.
    Oder fährst Du gar eine Diesella?
    Gruß Harald

  • Das größte Problem ist eben der Preis ! Audi ist nicht mehr bezahlbar!!!!!!! Deshalb habe ich den CX gekauft - Preis/Leistung - ist unschlagbar ! Die Ausstattung würde bei Audi alles extra kosten . Bei deutschen Autos ist leider der Preis von DM 1:1 in Euros umgesetzt worden (nur der Lohn wurde halbiert) - soviel zum Thema flaute in der deutschen Autobrange. Wenn man dem CX ein größeren LLK verpasst dann hoffe ich wird der Motor auch besser "ziehen".
    Das mit dem Motor ist ja nicht böse gemeint , das ist nur mein eindruck.Rein optisch ist der CX doch ein Schmuckstück ! :love:

  • Ja stimmt ! Sorry Christian
    Bei der ganzen Sache geht es nicht um den Vergleich S4 - CX7 ,da hat Harry völlig Recht das sind ganz unterschiedliche Autos (nochmal "sorry") . Mir geht es nur um die Leistungsentfaltung . Der 2.3 MPS hat ja auch 260 PS ! Mein alter S4 (BJ, 1999 und 160000 km auf dem Tacho) hat 5 PS mehr und ich finde den MPS bei der Leistung obenrum sehr schwach ! Es liegt wahrscheinlich am zu kleinen Turbo , der macht unten Dampf aber ab mitte fehlt der Schub . Tuner wie MTM ober ABT geben volle Motorgarantie auf Chiptuning wenn's das mal für den CX7 gäbe !

  • Leute ihr glaubt es nicht !
    Ich habe mein CX eben vom Freundlichen abgeholt und "Er hat 260 PS" ! Da ist ein Schlauch undicht gewesen - ich fahre ein halbes Jahr ohne volle Leistung ! Jetzt macht er richtig Spass .
    So ich muß jetzt erstmal auf die Autobahn! :thumbsup:


    Thema S4 vs. CX7 abgeschlossen !


    :mazda:

  • Selbst der 6 Mps fährt doch "nur" 240 Km-h oder????... das der Audi da besser geht ist doch keiner Wunder...mein 226Ps Boxster fährt laut NAVI 265 kmh... :thumbsup:



    Was für ein Schluach war denn undicht?????

  • Hi Festus,
    der Schlauch zwischen Turbo und LLK . Die untere Schelle ist überdreht gewesen , wenn der Turbo richtig pustet ging Ladedruck flöten . Die Schelle wurde erneuert alle anderen kontrolliert. Jetzt läuft er ganz anders als vorher! Wenn ich jetzt noch den Chip und LLK von QAS hätte - ich glaube damit geht richtig die Post ab ! Also das Thema Audi ist für mich jetzt erledigt!

  • Ja dad ist schon heftig,mit Chippen bist locker mal bei 1200Euro dabei....


    Bei QAS ist ja der EKS LLK auf 699.... angeblich 10-20 Ps bringen.... passt genau unter die Originale Abdeckung...


    Teuer Teuer Teuer.... Und für eine Sammelbestellung sind wir hier wohl zu wenig

  • Tag, ihr bekommt aber bei Quantum 5 oder 10% Rabbatz hier über das Forum. Und da wird Silo sicherlich auch noch mit sich reden lassen, wenn ihr zwei, drei, vier Leute zusammenbekommt. Der wird das hier sicherlich lesen und sich melden :D


    Ich weiß nicht wie sich der LLK beim Diesel bemerkbar macht, aber beim Benziner bringt das schon was. Ob das jetzt die angesprochenen 10-20 PS sind, möchte ich mal nicht beurteilen, aber der Antritt kommt auf jeden Fall etwas früher. Und das ist schon ok.

  • Ich weiß nicht wie sich der LLK beim Diesel bemerkbar macht, aber beim Benziner bringt das schon was. Ob das jetzt die angesprochenen 10-20 PS sind, möchte ich mal nicht beurteilen, aber der Antritt kommt auf jeden Fall etwas früher. Und das ist schon ok.

    Der LLK macht sich im Diesel dadurch bemerkbar, dass der Turbo kühlere Luft ab bekommt. :ahahaha: :nummer1:
    Wenn ich mich an bisherige Aussagen von Herrn QAS richtig erinnere hat der Diesel keinen auf dem Block platzierten LLK, der sitzt wohl vor dem linken Radkasten und eine Vergrößerung ist wohl jedenfalls nicht so einfach wie beim Benziner möglich. Hab was das angeht noch kein Angebot gefunden. Jemand anderes vielleicht ? :help: