Warnblink-Schalter nicht beleuchtet?

  • Huhu zusammen,


    vergangene Nacht (ca. 2 Uhr) sind mir auf der Landstraße ein paar Rehe über'n Weg gelaufen, zum Glück hab ich die schon von weitem gesehen und es ist nichts passiert.
    Also vorsichtig weiterfahren (wo ein Reh ist, kommen ja angeblich noch mehr) und mir ist ein Stückchen weiter ein anderes Auto mit nem Affenzahn entgegen gekommen. Den Fahrer wollte ich kurz mit der Warnblink-Anlage warnen, hab aber den Schalter nicht gefunden, weil der nicht beleuchtet ist :huh:
    Instinktiv hatte ich zwar meine Hand in die Nähe des Schalter bewegt, aber weil ich den Schalter nicht ausmachen konnte war ich etwas verwirrt...


    Meine Frage: Ist das normal, dass der nicht beleuchtet ist oder ist bei mir nur das Birnchen defekt?


    Benziner, Baujahr ist 2007, also vor Facelift.


    Falls der Schalter (bzw. das rote Dreieck im Schalter) eigentlich beleuchtet sein sollte (wovon ich irgendwie ausgehe), wäre es interessant, ob das schonmal bei jemandem defekt war und was die Reparatur gekostet hat.


    Vielen Dank schonmal und noch einen schönen Sonntag
    LG Philip

    Lebe wohl mein heiß geliebter CX7...

    Fahre nun seit 10/2017 einen Hyundai Tucson...

  • Hallo Torro,


    vielen Dank für deine Antwort.
    Dann werd ich wohl die Tage mal zur Werkstatt fahren.



    LG Philip

    Lebe wohl mein heiß geliebter CX7...

    Fahre nun seit 10/2017 einen Hyundai Tucson...