160000ér Inspektion und Diverses

  • Hallo zusammen,


    hatte kürzlich meine 160000ér Inspektion.
    Dazu habe ich folgendes noch machen lassen:
    Alle 4 Bremsscheiben gewechselt (inclusive Belege). Die vorderen waren nach knapp 70000km wieder runter, die hinteren haben die ganzen 160000 gehalten. Die hinteren Radlager wurden gewechselt, waren schon deutlich zu hören. Und der Unterbodenschutz wurde erneuert.
    Der Gesamtpreis belief sich auf 1394,92€. Mazda und der Freundliche haben sich mit 340€ an den Radlagern beteiligt (ausgehandelt wegen Kunden- und Markentreue).
    Die Kosten für die Bremsen vorne: 152,82€ (mal2) plus 67,41€ für die Belege, Bremsen hinten 197,04€ (mal2) plus 60,88€ für die Belege plus 123,30€ für Einbaukosten.


    Hab auch zeitgleich die neuen Sommerreifen drunterschnallen lassen. Die Bridgestone Dueler waren diesmal so schnell runter (die Hälfte der Dauer wie die ersten) und wurden auch immer lauter,
    Fahre jetzt Conti SportContact SUV 5. Ein Riesenunterschied (zum positiven). Wesentlich leiser, insgesamt komfortabler, irgendwie leichter. Oder liegt es daran, dass ich 3 KG abgenommen habe?



    Grüsse aus den Bergen

  • Hallo Sauerland,


    von welchem Hersteller sind die Bremsen?
    Ich muss beim meinen CX-7 auch die vorderen Bremsscheiben und Belege wechseln lassen. Bis jetzt habe ich noch bei Bremsen nichts machen müssen (Laufleistung 144.000 km).
    Ab ca. 100 km Geschwindigkeit habe ich aber schon deutliches "schlagen" im Lenkrad und bald muss ich auch zum TÜV.
    ATU hat mir für 380 EUR den Wechsel von Bremsscheiben und Belege (von Tarox) mit den Arbeitskosten angeboten.
    Hat jemand Erfahrung mit Tarox schon gemacht oder soll ich lieber die von ATE nehmen?


    Viele Grüße
    Eddiforest

  • Hi, Bremsscheiben sind von Mazda. Denke mal, sollten wieder Probleme auftreten, kann ich auf Kulanz von meinem Freundlichen hoffen.
    ATU kommt für mich nicht in Frage. Geht hier bei uns auch nicht mehr. Die Filiale wurde "über Nacht" geschlossen.


    Grüsse aus den Bergen


    Ralf

  • Ab 100 km/h ein deutliches Schlagen.....da sind deine Räder 4-eckig, ich dacht es geht ums Bremsen ^^. Wenns ab 100 abwärts, also beim Bremsen so schlägt, wirds aber allerhöchste Zeit !!
    Habe übrigens wieder Mazda-scheiben genommen.