Erfahrungen mit Shell V-Power ?

  • Hi


    Wir waren am Wochenende mal in Hamburg. Die Fahrt hat richtig Spass gemacht. Eigentlich wollte ich nur 100 Kilometer das Gaspedal durchtreten, aber die Bahn war so schön frei
    und der Dicke hat´s mal dringend nötig gehabt, und so habe ich halt mal 400 Kilometer durchgetreten :-) Manchmal war ich schon richtig traurig, dass bei 220 die Abriegelung kam. Aber war trotzdem schön. Was mir aufgefallen ist, mit Super plus braucht der CX weniger. Nun frage ich mich, ob das V-Pover von Shell noch sparsamer ist.
    Auf den Tankstellen auf der AB gibt es bei den Shell Stationen ja kein Super Plus. Und auf 1,87 für den Liter V-Power hatte ich kein Bock.
    Hat jemand von euch mit V-Power ?


    Gruss Thomas

  • Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen.
    Ich hatte das Gefühl das er mit dem "Luxussprit" laufruhiger im Stand ist und das allseits bocken Ruckeln beim Anfahren etwas weniger ist. Ebenso hatte ich den Eindruck das der Verbrauch etwas geringer ist. Kann aber auch alles nur Einbildung sein ;) . Auf jeden Fall rechnet sich der Kosten/Nutzen Faktor meiner Meinung nach nicht. Wie gesagt, das ist aber nur meine Meinung 8) .

  • Gleiche Erfahrung hab ich auch gemacht. Vor allem das nervige Ruckeln beim anfahren ist wirklich weg. Und wenn du im ADAC & V power Club bist, bekommst du zehn Cent pro Liter gutgeschrieben.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk