Komisches knacksen bei starkem Linkseinschlag

  • Hallo Fangemeinde!


    Ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2 jährigen CX7 Benziner. Nun ist mir seit ein paar Tagen aufgefallen, dass wenn ich in Kurven fahre und links einschlage, dann gibt es ein knacken im Unterboden. Weiss jemand was das sein kann? Vielen Dank für Eure Antworten!


    Gruss aus der Schweiz!

  • Tja schwierig so eine Ferndiagnose. Die Radlager vorne sind ne Schwachstelle bei unserer Kiste. Aber man es lokalisieren. Du beschreibst ein Knacksen im Unterboden, scheint also was anderes zu sein. Ein defektes Radlager hörst aber auch nur wenn du in eine Richtung einschlägst, der andere Einschlag ist normal und es ist kein Knacksen, sondern ein Reibgeräusch! :?:


    Tippe eher auf die Spurstange, die ausgeschlagen ist. War bei mir nach 80tsd defekt.

  • Vielen Dank für Deine Antwort. Ich warte mal ab auf wärmere Temperaturen, evt kann es auch davon kommen? Das Geräusch kommt definitiv vom Unterboden. Sonst frag ich dann bei meiner Garage nach. Mein CX hat jetzt 64000 drauf.

  • Vllt sind es Verspannungen, wenn der Auspuff warm wird, die Umgebung aber noch kalt ist.
    Wenn du dann einlenkst verspannt sich das dann soweit, dass es sich dann mit einem Knacks richtet.


    Kommt das während einer Fahrt häufiger vor, oder nur einmal?

  • Ich hatte sowas ähnliches mal bei einem anderen Fahrzeug. Da war die Feder im Federbein etwas verdreht. Beim Einfedern in Verbindung mit starkem Lenkeinschlag hat das dann auch geknackst.


    Radlager schließe ich mal aus. Eventuell ist es ein Traggelenk an einem Querlenker. Aber wie ja schon gesagt wurde, sind Ferndiagnosen fast unmöglich.
    Denke der beste Weg ist der zum Freundlichen.

  • hallo,


    heute war mein dicker beim freundlichen. der querlenker vorn links wurde gewechselt und der tüv stand an. naja war nich ganz günstig da ja Mazda den ganzen querlenker gewechselt hat und nicht nur das gelenk.


    Querlenker aus und einbauen 90 euro


    Vorderachsgeometrie prüfen + querlenker 380,79


    tüv 54 euro


    Leistung Werkstatt 7,14


    au ???? da bin ich ein bissel verwundert. das steht Einzelpreis 60 euro und dahinter gesamt 30 euro.


    naja der ganze spaß hat dann doch mit mwst 658,35 euro gekostet. Ein tipp, in freien Werkstätten wird nur das gelenk getaucht und nicht der ganze querlenker. hab iwo im netz gelesen das das gelenk so ca 40 - 60 euro kosten soll.



    mfg aus thüringen micha