Batterie von Aotoschlüssel leer,muß ich zum FHM ?

  • Hallo,
    seit ein paar Tagen geht,wenn der Autoschlüssel in einer kalten Umgebung lag ,der CX7 nicht mehr zu öffnen.Dies funktioniert nur noch mit dem Notschlüssel, wobei sich allerdings die piepsige Alarmanlage einschaltet.Die geht dann nach dem Starten mittels Notschlüssel aus.
    Habe nun die Batterie gewechselt,aber es tut sich garnichts.
    Meine Frage, muß der schlüssel eventuell neu programmiert werden, also muß ich zum FHM ? :?: :?: :whistling:
    Gruß, Ronnyw

  • Eigentlich sollte der Batteriewechsel, ohne den FMH aufsuchen zu müssen, problemlos funktionieren. Ich habe schon mehrmals gewechselt und das ging immer so unkompliziert wie die Batterien bei der Fernsehfernbedienung zu tauschen. In Deinem fall solltest Du wohl dann doch mal den FMH aufsuchen :S .

  • Hi,


    das ist mir anfangs auch mehrmals passiert. Ging nur mit dem Schlüssel zu öffnen. Danach ging es wieder eine Weile, dann ist es wieder passiert.
    Irgendwann war ich es Leid. Zum fMH, da wurde dann das Modul für die Fernbedienung ausgetauscht ( auf Garantie), seitdem habe ich seit ca. 2 Jahren Ruhe.


    Grüsse aus den Bergen


    Ralf

  • Wenn die Batterie ganz leer war oder der Wechsel zu lange gedauert hat, musst du neu anlernen.


    Hier die FUNKTIONIERENDE Beschreibung eines Mazda-Technikers:
    1. Ins Auto einsteigen
    2. alle Türen schließen
    3. Fahrertüre öffnen (um zum Türtaster zu gelangen)
    4. Zündung 3mal starten und wieder abdrehen (ob der Schlüssel steckenbleibt, ist egal)
    5. Türtaster (B-Säule unten) 3mal betätigen
    6. EINE (beliebige) Taste der Fernbedienung drücken
    7. einen kurzen Moment warten (ca 1-2 sec.)
    8. NOCHMALS eine Taste der Fernbedienung drücken
    9. FERTIG.
    (Original von Barbara)