Mazda CX-9 2013 Weltpremiere in Australien

  • Sieht echt schick aus (meine Meinung). Wirkt aber auf den Bildern....sagen wir mal ....etwas klein :rolleyes: . Lt. meinem Mazda Händler soll er nicht nach Deutschland kommen.....abwarten. Bin mal gespannt ob wir Ihn mal in "Natura" zu sehen bekommen.

  • Hab ich beim CX5 auch gedacht, der sieht so zierlich aus, bis ich dann mal mit meinem 7er daneben stand.


    Kleiner wird er wohl nicht werden, gab doch mal ein Vergleich mit dem Q7.


    Die 1. Ausgabe sollte ja auch nicht nach D kommen, drum war er auch so günstig hier. Ich denke auf irgendwelchen Wegen wird er auch seinen Weg zu uns finden.


    In Rußland wird er bestimmt verkauft. Mir gefällt er auch sehr gut, wesentlich eleganter als der CX5 mehr wie der 6er.


    Mir ist er aber zu groß für unser Land hier.


    Eigentlich sollte man hoffen, das Mazda das gleiche mit dem 7er macht.

  • .........Mir ist er (Anm: neuer CX-9) aber zu groß für unser Land hier.


    Eigentlich sollte man hoffen, das Mazda das gleiche mit dem 7er macht.


    So sieht das aus. :thumbsup:


    Wobei es ja auch bei uns genügend 5-mtr. Autos gibt. Die Oberklasse liegt schon länger in dem Bereich, dazu kommen noch etliche SUV und zB. der Gangster-Chrysler. Mir aber auch zuviel.


    Wenn es einen CX-7 Nachfolger geben sollte, wäre der normaler Weise für 2013 zu erwarten. Aber nachdem unser CX-7 eigentlich noch immer sehr modern daher kommt und ziemlich exklusiv ist, wäre es auch nicht verkehrt, das Facelift noch ein Jahr lang weiter laufen zu lassen.


    Wenn ein neuer CX-7 kommt, wäre der aber wohl eine ganze Ecke länger als der bisherige, weil man den neuen dann sicher deutlich vom CX-5 abgrenzen dürfte, damit sich die beiden Modelle nicht gegenseitig Kunden wegschnappen, sondern zusammen mehr Kunden gewinnen. Da der CX-9 zB. in Mittteleuropa nicht kommen wird, dürfte ein neuer CX-7 dann von den Abmessungen näher am CX-9 (5 mtr. Auto) als am CX-5 (4,50-mtr. Auto) liegen. Im Moment ist es umgekehrt (CX-7: 4,70 mtr.)

  • Sieht echt klasse aus. Wäre mit Sicherheit eine Alternative zum CX-7, falls der wirklich eingestellt werden soll. Auch wenn er offiziell nicht nach D kommt....es wird sich schon ein Weg finden. ;)

  • Stimmt, das bullige mit den Kotflügeln ist geblieben und erinnert an unsere Kiste. Wäre schon eine Alternative, wenn das lästige Parken nicht wäre. Soviele Busparkplätze gibts halt nicht.


    Und ich dachte immer nur Frauen können nicht einparken :D

  • Also ich bin mit meinem Dicken ja sehr zufrieden und werde den sicher auch noch ne ganze Weile fahren. Trotzdem schaut man sich ja immer mal um, was es sonst noch so gibt und ganz ehrlich gibt es da im Moment nicht wirklich viel was dem CX-7 gleich kommt. Also "gleich kommen" ja sowieso nicht, unser Dicker ist schlichtweg ein Exot, aber die Frage der Nachfolge stellt sich ja doch schon immer mal. Da freut es mich doch, dass es nun einen neuen CX-9 gibt .. der wäre schon mal ne Option.


    Klasse finde ich ja das in die Lampen integrierte Tagfahrlicht, erinnert mich etwas an das des Range Rover Evoque.


    Ob ich mit einem größeren Auto noch bei uns in die Tiefgarage komme, müsste ich allerdings auch erstmal probieren. Aber mal sehen was uns 2013 so für Neuigkeiten bringt, vielleicht gibt es ja doch noch einen Nachfolger des CX-7. Gar nicht so abwegig, wenn der neue CX-9 offiziell gar nicht nach Europa kommt.