Hallo vom Bodensee

  • Hallo CX Freunde,


    ich habe am vergangenen Freitag meinen neuen CX7 abgeholt. Er ist Schwarz Metallic mit heller Lederausstattung.
    Ich hatte mir auch überlegt den CX 5 zu holen, aber mich stört einfach der viele unlackierte Kunstoff. Das ist immer ein Geschmackssache :D
    Ich finde den CX7 so geil, das ich am liebsten in der Garage pennen würde, um Ihn immer anschauen zu können :P


    Ich habe auch gleich schon ein Frage:


    Ich würde gerne meinen CX7 zusätzlich mit Hohlraum under Unterbodenversiegelung behandeln lassen, und habe darauf meinen fmh angesprochen. Der mir dann sagte, das dies nicht mehr notwendig sei, da alle Mazdas jetzt in Antwerpen mit Holhraum und Unterbodenschutz zusätzlich behandelt werden :?: Ist da was drann ;( hat jemand von euch davon gehört :?:


    Viele Grüße
    Mathias

  • Hallo Mathias,


    herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß mit Deinem CX-7!!!


    Zu Deiner Frage:
    Ich habe es von Mazda direkt nicht gehört, aber es kam neulich ein Bericht im Fernsehen, dass fast alles Übersee-Hersteller ihre Fahrzeuge direkt im/beim Hafen mit Hohlraumschutz/Unterbodenschutz nachbehandeln lassen. Inwieweit dies Mazda und speziell Deinen betrifft, kann ich leider nicht sagen.

  • Hi,


    Grüsse nach dem Bodensee aus dem Sauerland. Österreich, Schweiz oder Deutschland?


    Hohlraumversiegelung habe ich nicht machen lassen (wäre i.O lt. fMH), aber Unterbodenschutz habe ich nachgerüstet. Ist zuviel Salz auf den Strassen hier im Winter.


    Grüsse aus den Bergen


    Ralf

  • Moin moin und herzlich Willkommen - auch aus dem Norden und immer genug Platz drumherum !


    Unterboden- und Hohlraum habe ich auch direkt am Neuen machen lassen. Wenn ich den Aufwand für beide Arbeiten im Verhältniss zum Preis sehe, ist das eine GUTE Investition in den Dicken
    - und mit der Aussage vom FMH wirst später nicht viel gewinnen. Der Wiederverkaufswert wird es dir danken... :rolleyes:
    Glaube kaum, das die Qualität, einer in Antwerpen durchgeführten Versiegelung, vergleichbar ist. Anyway - die Neuwagen, die mein FMH auf dem Hof stehen hat - und hatte, waren wie meiner, BJ Mitte 2011 und im August / September 2011 in Antwerpen gelandet. Da war keiner mit einer zusätzlichen Hohlraum- geschweige den Unterbodenverssiegelung bei.


    Viel Spaß weiterhin hier und mit deinem CX-7 !


    Gruss Otter

  • Quote

    Hallo zusammen.


    Also ich hab meinen Mazda komplett selber versiegelt. Die Unterbodenverschalung sowie die Radhausverkleidung hab ich abgebaut und die Türen innen konserviert. Also ich war entsetzt, dass der Wagen so gut wie garnicht behandelt war. Die Kotflügel (innen) sowie der Unterboden waren das blanke Blech. Ich kann jedem der noch nicht tätig geworden ist raten aktiv zu werden.


    Gruß Anton



  • Ich komme aus Konstanz. Das ist die schönste Stadt am Bodensee. Wer noch nicht da war sollte es umbedingt noch einplanen. Am besten ein CX7 treffen am Bodensee planen (Konstanz) :thumbsup:

  • alles klar, mache ich gerne. Ich würde das Treffen im Frühjahr sehr gut finden. Dann könnte ich auch gleich noch eine schönen Tour in die Ostschweiz einplanen 8o .



    Viele Grüße


    Mathias Krause

  • OK!


    Dann werd ich mal Christian informieren, dass wir uns 2013 noch weiter südlich treffen. Unsere Nordlichter werden ganz schön jammern. :P Aber wie oben schon geschrieben kommen sicherlich etliche unserer Schweizer Freunde. Wir haben ja dann den Winter über Zeit darüber zu diskutieren.


    Viele Grüße nach Konstanz
    Jürgen

  • @ Mathias - Ein herzliches Willkommen auch von mir aus dem Land der Wikinger, Deichschafe und Tabellen-Vorletzten ;)


    Is schon OKAY - ich hab's verstanden mit den Nordlichtern :pfeifen:
    Das müsste ich mir auch noch schwer überlegen, ob ich persönlich in den Sommerferien alle Baustellen der A7 in Augenschein nehmen möchte :neo:
    Da bliebe nur Night Cruisen...
    Der Norden grüßt :hutab:
    Otter