cx 7 hinterachsdifferenzial

  • ich wollte hier mal kundtun dass ich probleme bei meinem cx7 mit dem hinterachsdifferenzial hatte.


    der ein oder andere der im sommer bei dem cx7 treffen in der fränkischen schweiz war kann sich vllt daran erinnern das ich das schon dort erwähnt habe.


    ich habe das schon meiner werkstatt in bremerhaven vorgetragen. nunja das ein oder andere hat mich dazu bewogen meiner werkstatt das vertrauen zu entziehen. so suchte ich mir eine neue.
    auf empfehlung bin ich dann nach örel geraten.


    dort wurde ich stets zuvorkommend behandelt. mein problem wurde sofort erkannt.


    zur erklärung: das problem stellte sich mir nur als eine art jaulen dar. ich hätte es als eine art getriebejaulen bezeichnet. das trat bei 125 km/h im sechsten gang auf war bei 130 am lautesten und war bei 135 wieder verschwunden. trat man bei 130 kmh auf die kupplung war das jaulen weg. fährt man über den genannten geschwindigkeiten und die geschw. sinkt unter die 130 ist das jaulen nicht zu vernehmen. das jaulen tritt also nur auf wenn last durch zb beschleunigen auf dem antriebsstrang liegt.


    das autohaus in örel hat sich dessen also angenommen. hat diverse probefahrten gemacht. ein bericht wurde erstellt und nach leverkusen übersandt. von dort kam dann ein serialplan der mit meinem wagen durchgespielt wurde. unterschiedlich schaltzustände gänge und geschwindigkeiten waren wohl der inhalt. ein erneuter bericht ging nach leverkusen. daraufhin kam ein ingeneur von dortin den hohen norden fuhr selber noch mal probe und veranlasste den einbau des hinterachsdifferenzials des vorführwagens der in den verkaufsräumen steht in mein wagen. geräusch weg! nun wurde ein neues diff bestellt. der vorführer hat seins zurückbekommen und ich hab ein neues drin.


    ein zufriedener kunde mehr.


    was mich nur ein wenig stört bei der ganzen sache. örel - bremerhaven sind ja immer 35 km ein weg. 70 km für hin und zurück. mazda sagte nur zur werkstatt: "lassen sie sich mal was für den kunden einfallen". wälzt das also auf das autohaus ab.


    aber egal. ich war zu jeder zeit mobil. bekam jedes mal ein kostenlosen leihwagen. zur info die reparatur schlug mit ca 2800€ zu buche! hört also mal genau hin. macht das radio leise. nicht das sich euer diff bis über die garantiezeit schleppt und eich dann um die ohren fliegt. vllt ist mein diff ja aber auch nur ein einzelfall - was ich hoffe. in diesem sinne


    einen schönen tag noch und viel spaß mit euerm cx7


    gruß dirk

  • Mensch,


    dieses Problem habe ich bei 100km/h und 140km/h. Das Jaulen trat direkt nach dem Wechseln auf neue Sommerreifen (Dueler)n auf (Vor ca. 2 Wochen). Habe meinem fMH berichtet, der meinte, könnte wieder ein Radlager sein. Ich steh zwar kurz vor der 100000ér Inspektion......da fahre ich aber wohl mal eher hin.


    Grüsse aus den Bergen


    Ralf

  • guten morgen


    ich hoffe auch das ich ein einzelfall bin.


    meine werkstatt hat um einen vergleich zu haben versucht so viele cx7 wie möglich zu fahren. das jaulen war schon bei dem ein oder anderen zu hören. wohl aber nicht so laut wie bei mir.


    ich habe übrigens auch die dueler von bridgestone drauf. laufen komplett ohne geräusche. radlager kannst du ja allein prüfen: such die ein stück straße wo du allein bist. brauchst ein wenig platz zu den seiten. nun fährst du schlangenlinien. da werden mal die rechten mal die linken radlager mehr belastet. so sollte dann auch das jaulen lauter und leiser werden.


    radlager wurden auch erst vermutet. die jaulen aber nicht in so einem engen geschw bereich


    gruß aus dem norden

  • Hi,


    mit den Radlagern vorne habe ich schon meine Erfahrungen gemacht. Auf beiden Seiten wurden sie schon gewechselt. Probleme traten ab ca. 70000km auf.
    Ich wäre nie auf das Differenzial gekommen. Mein fMH meinte ja auch es wären wieder die Radlager.
    War gestern beim Freundlichen. Da jetzt endlich auch die passenden Bremsbeläge für die gelochten Bremsscheiben da sind und die 100000ér Inspektion ansteht können sich die Mechaniker austoben....



    Grüsse aus den Bergen


    Ralf

  • Auch meinen Dicken hat es jetzt erwischt!Und das bei 53000 km!Letzte Woche wurde mein linkes Radlager für 525 € getauscht und nun das Hinterachdifferential!
    Das macht ab 60 km/h nicht überhörbare Geräusche!Warte jetzt gerade auf ne Antwort wegen Garantieabwicklung,welche zum Glück nochmals um ein Jahr verlängert wurde!

  • Hallo zusammen,ich habe das problem mit das differential jetzt auch,

    Cx7 diesel mit 112 tkm, der freundliche meinte es wären die lagern im differential,aber es wird nur komplett getauscht,kosten punkt 4000€

    Hat jemand das anders lösen konnen? Ewentuell mit der reparatur des diff,


    Lg aus Stuttgart

    nerone