Aversus Lara 10x20 mit 275/40 20 oder Aversus Poseidon 10x22 mit 265/35 22

  • Die blende gibt es zu kaufen ;-) Vorne werden nur die hochtöner ersetzt die sind kake und halten keine grosse leistung aus. Die Bose boxen selber sind gar nicht schlecht die bleiben dri werden aber nicht mehr von der originalen unit gesteuert weil wegen der unit klingt das eben kacke! Es reicht schon ein china radio um besseren ton zu haben....
    Wooffer kommen 2 einen link und einen rechts. Es soll ja kein komplett umbau sein und etwas Oem bleiben halt Oem+ hehe

  • So hab mal mit meinem Spezi geschaut was geht und was nicht. Effektive geht ohne nix zu mache 9x20 ET35 9x22ET40 bei einer 10x22ET 40 müsste mann die kante umlegen das würde völlig reichen da es wegen 2mm nicht gehen würde mit 265 gummis. Mit Mit 275 müsste man ziehen sonst keine chance! Das witzige ist das es wohl mazda typisch ist so scheiss ET zu haben! Egal welches model hat man mit der breite der felge nicht so probleme nur die ET ist man massive eingeschränkt.
    Da ich nunmal gerne von anfang alles erledigt haben will um dann sorglos die jahre mit wagen zu verbringen ohne an weitere tuning zu denken kläre ich solche sachen immer im voraus ab und hole den wagen auch erst nach allen umbauten etc....
    Der CX wir ein weisser werden Diesel Sport mit allem! Felgen werden es die Aversus Lara 9x20 jedoch mit weissem aussen stern :-) mit 255/45 dazu das HPS Airride das es ermöglicht den wagen so tief zu senke das, dass radhaus über die Felge kommt bis ca. mitte felge ( show ) geht aber auch in die andere richtung also höher legung extrem. Da es ein schweizer produkt. Ist auch alles legal und eingetragen. Die sound anlage ist von Bose ok jedoch flog auch bei meiem 3er MPS das meiste raus. Rein kommt ein Pioneer 2 din ( es geht danach noch alles auserd das originale navi. Lenkrad geht danach auch ohne probleme. Im kofferaum boden wird der tank und der kompressor für das airride veschaut + kondenser und verstärker für die woofer und neuen boxen. Woofer gehäuse werden seitlich kofferaum verbaut um nicht zu viel platz zu verlieren ( wurde alles schon gemesen etc... ) das wird gecleant der wischer hinten kommt weg und das diesel röhrchieng wird durch ein richtiges optisch fettes rohr ersetzt. ( keine aga oder sonstiges nur das wird angepasst )


    Sobald alles fertig ist stelle ich natürlich bilder von allem rein.


    Gruss


    Hallo Dani,


    wenn Du nähere Infos zum HPS Airride Fahrwerk hast, würde ich mich freuen, wenn Du dazu einen neuen Beitrag aufmachen und ein wenig was dazu erzählen könntest bzw. ein paar Links bereit stellen könntest. Auch wenn ich denke, das solche Extremumbauten hier wohl eher wenige Interessenten finden werden, erst Recht, da der CX-7 aufgrund seines Crossover-Konzepts ja eher kein typisches "Fashion victim show car low rider" sein dürfte. ;)

  • Wie gesagt daher mein Fazit: Reines Show- und Optiktuning für diejenigen, für die das Fahrverhalten erheblich unwichtiger ist als die Optik.


    scheen Greenkeeper,schdimme zu, binn hir scon die kanze Zait am feixen.


    Ich brauche meinen Dicken zum fahren und trage den nicht um jeden Schleusendeckel rum. Naja, bin halt aus dem Discoalter raus :D . Bin immer wieder froh, wenn ich die Winterräder drauf habe. Da scherbelts nicht so. ;)