AD-Blue Anzeige stellt sich nicht zurück

  • Hallo,


    ich hatte gestern meine 20.000er Inspektion - AD-Blue wurde aufgefüllt, die Anzeige zeigt dennoch nur zwei Sterne an. Ich bin zwischenzeitlich bereits 100 km gefahren, lt. Werkstatt müsste sich die Anzeige wieder selbst regenerieren. Die Werkstatt kann sich nicht erklären, warum das nicht funktioniert - hatte jemand schon ähnliche Erfahrungen?


    Gruß Friedhelm

  • Ist auch ne gute Aussage "sie können es sich nicht erklären". Haben sie wenigstens Fehlersuche betrieben? Ich denke es ist irgendein Steuergerät oder die Software deines Händlers hat nichts zurückgesetzt, oder sie haben den falschen Tank befüllt :P .


    Ne, so ein Fehler kam bislang noch nicht vor.


    Was hast denn bezahlt?

  • Hallo,


    Gesamtkosten 275 € inkl. Märchensteuer - der Tank ist voll, hat man mir gezeigt. Rückstellmöglichkeiten über Diagnosegerät etc. gibt es angeblich nicht. Der Techniker war selbst hilflos und muss sich nun schlau machen ?( . So etwas wäre angeblich noch nie vorgekommen und wird nirgends beschrieben - tolle Aussage X( .


    Gruß Friedhelm

  • Danke für den Tipp, nur wie kann es sein, dass eine Werkstatt darüber nicht informiert ist, ein Mazdaproblem oder ein Problem der Werkstatt (v.Natzmer in Frankfurt/Offenbach)?


    Ich werde mir wohl doch einen anderen Kundendienst in FfM suchen müssen. Schade, dass es nirgends einen Thread mit Warnungen vor Mazda-Werkstätten gibt (den Tipp-Thread habe ich gerade gesehen - toll, für Frankfurt fehlt leider noch ein Tipp)


    Gruß Friedhelm

  • Ich habe jetzt das gleiche Problem :cursing: 
    Meine Anzeige war bei 2000km, d.h. beim starten geht die SCR-Lampe an und nun zählt die Ad Blue Anzeige jede 10 km runter. Hab nen KD Termin erst für nächste Woche bekommen und will aber das Wochenende noch viel fahren...
    Hab also Ad Blue bei der Tanke für 1 €/Liter erstanden und 5L nachgefüllt.
    Und die Anzeige interessiert das gar nicht, deren Countdown geht fröhlich weiter!!!
    Habe gestern nochmal einige KM auf der Autobahn verbracht und nun ist die Anzeige bei 1410 km und am langen WE will ichn och ein paar 1000km fahren 8o 
    Aber bei 830km ist ja Ende, wie im Handbuch steht: d.h. ab da gehts nur noch im Schneckentempo und bei 0 ist Ende, wenn man den Motor dann abstellt, geht er nicht mehr an...
    Werde heute mal bei der Werkstatt anrufen, aber nach allem was ich hier gelesen hab :whistling: 
    Weiß jemand ob ich mit der Torque App den Sensor wieder resetten kann?? (ich hab nämlich bisher nur das Torque lite).

  • Guten Morgen Zusammen,


    ich darf mich dann jetzt auch hier einreihen :cursing:


    Gestern war der Wagen zur Inspektion, Ad Blue wurde angeblich aufgefüllt und ich wurde mit der Aussage entlassen, "die Anzeige würde
    sich nach einigen gefahrenen Kilometern von selbst aktualisieren". Tat sie aber nicht - ich bin dann gestern Nachmittag wieder in die Werkstatt und hab das reklamiert, die Jungs waren recht ratlos. Auch jetzt, nach ca. 200 gefahrenen km nach Inspektion tut sich nix ?(


    @ Friedhelm und @ der franzose: gibt es die Auflösung des Rätsels noch von Euch ? *lieb guck*
    Hat "Herr Müller" Recht und es muß über das Diagnosegerät resetet werden ?


    Liebe Grüße,
    Eva

  • Servus zusammen,


    bei mir waren damals auch nur 3 Sterne sichtbar, obwohl randvoll gefüllt wurde. Hat sich aber nach einigen km wieder normalisiert und voll angezeigt. Weiß leider nicht mehr wieviel km es waren (können aber schon einige gewesen sein).

  • Hallo,


    da der Natzmer auch ratlos war, bin ich zu einem anderen Servicebetrieb gefahren. Der hat nochmals nachgefüllt und alles war ok. Offensichtlich war der Natzmer zu bl**, den Tank richtig aufzufüllen. Von Resetten wurde mir nichts mitgeteilt.


    Gruß Friedhelm

  • Danke Euch :thumbup:


    Ich bin dann heute nachmittag nochmal in die Werkstatt: der Ad Blue Tank wurde kontrolliert, ob was fehlt (was soll denn da von gestern auf heute fehlen ?( ) sonst wurde angeblich nix gemacht und nach weiteren 10 km Fahrt war die Anzeige endlich da :D 
    Gut, lassen wir dann mal so stehen und warten mit Spannung auf die nächste Inspektion.


    Liebe Grüße,
    Eva

  • Sorry, ich hatte vergessen die Auflösung von damals zu posten:


    Also die Sache ist eigentlich ganz einfach:
    1.) Es gibt keinen Reset den man von außen triggern kann.
    2.) Der AddBlue Tank muss einfach RANDVOLL gemacht werden, dann wird die Anzeige nach <10 km automatisch zurückgesetzt.


    Also einfach mal ein paar Liter nachkippen kann man sich getrost sparen. Wenn der Tank nicht RANDVOLL ist geht nix.

  • Ich bin dann heute nachmittag nochmal in die Werkstatt: der Ad Blue Tank wurde kontrolliert, ob was fehlt (was soll denn da von gestern auf heute fehlen ) sonst wurde angeblich nix gemacht und nach weiteren 10 km Fahrt war die Anzeige endlich da
    Gut, lassen wir dann mal so stehen und warten mit Spannung auf die nächste Inspektion.


    Hallo,


    der Natzmer hatte auch behauptet, dass er den Tank komplett befüllt hat - tatsächlich fehlte aber etwas.


    Gruß Friedhelm

  • Ich hatte bereits zweimal das gleiche Problem. Beim ersten Mal hat sich die Anzeige nach rund 200 km korrigiert, beim zweiten Mal waren es sogar knapp 500 km bis zum Reset - wobei ich beim zweiten Mal selbst kurz vor einem längeren Ausflug nachgefüllt habe. Kurzum: Die Aussage vom Franzosen dürfte passen, allerdings kommt der Reset auch bei nicht völliger Randvollbetankung - nur dann eben reichlich verspätet. Strange, aber so isses wohl.... :whistling:


    Gruß,
    Stefan

  • Habe keinen anderen Thread gefunden, der das Thema Probleme mit AdBlue und SCR behandelt, deshalb nehme ich diesen für mein Posting


    Hallo CX 7 Freunde,
    melde mich nach längerer Zeit auch wieder mal zu Wort.


    Da ich mir voriges Jahr ein Spielzeug gekauft habe (Mercedes SLK), fast nur noch im SLK-Forum lese, den CX meistens meine Frau fährt, habe ich die CX 7 – Community sehr vernachlässigt.
    Der Grund meines heutigen Beitrags ist –
    1.Ich wurde per E-Mail von der CX 7 Community daran erinnert, dass es dieses auch noch gibt.
    2. Mein CX hatte nach langer Zeit (nicht Kilometer, da mein CX erst ca. 50000km nach 3 ½ Jahren am Tacho hat)ohne Störung, ein Problem mit dem AdBlue = SCR
    Bei der Heimfahrt von einem Sonntagsausflug gab es plötzlich ein Warnsignal, die Motorkontrollleuchte und die AdBlue Kontrolle meldeten sich, anstatt der Ballons für den AdBlue Füllstand war eine Reststrecke von 830km zu sehen und im Display kam die Warnung „Funktionsstörung SCR „
    Zuhause sofort im Internet schlau gemacht – tolle Kommentare gefunden – von defekter Pumpe und defekten Heizungen – alles nicht gerade billig, da natürlich außerhalb der Garantie.
    Gleich nächsten Tag meine Werkstatt angerufen und Termin ausgemacht.
    In der Werkstatt wurde der CX sofort an das Diagnose Gerät angeschlossen.
    Fehler P2200 – NOX Sensor
    Gott sei Dank nicht die Pumpe, so ein Sensor wird ja kein Vermögen kosten.
    Der Meister ging sofort zu PC um nachzusehen ob dieser Sensor in Klagenfurt (Zentrale von Mazda Österreich) vorrätig ist und wie viel er kostet.
    Die gute Nachricht – Sensor ist vorrätig, :D 
    die schlechte Nachricht – der Sensor kostet € 1073,- dabei ist sogar der Meister geschockt. :cursing: 
    Und nun zum überaus erfreulichen (damit meine ich nicht, das dieser blöde Sensor nach 50000km defekt wird)-der Meister hat sofort Angeboten bei Mazda Österreich eine Kulanz Regelung anzufordern.
    Gestern konnte ich meinen CX abholen und was ich kaum zu hoffen wagte, ich musste nur den Arbeitsaufwand bezahlen - €250,- (Sensor musste ausgebohrt werden und Gewinde neu geschnitten, da er sich erfolgreich gegen das „Rausschrauben“ gewehrt hat.
    Da es nicht für jede Mazda –Vertragswerkstatt selbstverständlich ist, sich um solche Kulanz Fälle, ohne Aufforderung und Bitten des Kunden, zu kümmern, möchte mich auch auf diesen Weg bei meiner TOP-Werkstatt bedanken. :thumbsup: 
    „Achtung Werbung“ Autohaus Swoboda in Oberweis bei Gmunden :thumbsup: :thumbsup:


    Lg Wolfgang (zauner)


    PS: werde nun wieder öfter im Forum „nachschauen“

  • Hallo Zauner
    Mein CX-7 hatt dieses Problem im moment auch.. SCR leuchtet-blinkt.


    Ich habe die Harnstoffpumpe gewechselt.Zuvor bei Mazda Fehlerauslese betrieben.
    Bei mir steht das ich nach 830 Km Adblue nachfüllen muss .


    Kannst du mir diesbezüglich helfen ?


    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

  • Hallo Hans,


    wie ich in meinen Beitrag schon ausgeführt habe war bei meinen CX der NOX-Sensor defekt.
    Hat beim Fehlerauslesen den Code P2200 angezeigt.
    Soviel mir bekannt ist, kommt dieses blinken der Anzeige auch bei Zuwenig AD-Blue.
    Bin mit meinen CX nie in diese Situation gekommen, das zu wenig von diesen Zeug vorhanden war, da ich jedes Jahr
    beim Service war, wobei AD-Blue aufgefüllt wurde bevor zu wenig vorhanden war.
    Da bei deiner Fehlerauslese nur angezeigt wird, dass du nachfüllen musst, würde ich es einmal mit Nachfüllen versuchen und
    sollte es dann noch immer nicht funktionieren, nochmals bei Mazda den Fehlerspeicher auslesen lassen.
    Soviel mir der Meister meiner Werkstaat gesagt hat, kann man dabei die Ursache ziemlich genau eingrenzen ob nun ein Sensor, die Pumpe oder die Heizung den Fehler verursachen. Sollte dies der Fall sein, ist meist mit Kosten von über € 1000,- zu rechnen fallst du keine Garantie mehr auf deinen CX hast oder Mazda eine Kulanz ablehnt.


    Liebe Ostergrüße aus Österreich
    Wolfgang

  • Adblue hab ich nach dem Pumpenwechsel aufgefüllt :). Fehlerspeicher auch gelöscht aber es ist immernoch das selbe problem vorhanden :( .
    Mazda hat mir versichert das es die Adblue Pumpe ist.. diese hat mich mit ein und ausbau 800 € gekostet.


    Freundliche Grüsse

  • DPF Lampe hatte ich letzten Herbst auch am leuchten.
    Regenerationsprogramm ist auch immer wieder ausgestiegen.
    Ursache (nach längerem Suchen) war eine marode Schelle vor dem Endschalldämpfer,
    da hatte der Dicke falsch abgeblasen.
    Abgasanlage abgedichtet,neue Schellen drauf, Partikelfilter regeneriert, seit dem ist wieder Ruhe