Telefonbedienung ohne Sprachsteuerung?

  • Hallo,
    Habe gestern meinen cx-7 bekommen. Das Handbuch ist ja eine Qual. Kann man ein Telefon auch manuell steuern, oder muss das immer via spracheingabe laufen?

  • Hallo,
    bin mir sicher, ob wir uns richtig verstehen. Ich meine nicht, am Telefon die Sachen aufzurufen und dann nur über die Freisprecheinrichtung zu telefonieren, sondern - wie ich es aus fast allen anderen Autos kenne - mit den Hebeln am Lenkrad oder auf dem Radio im Telefonbuch (des Mobiltelefons) zu navigieren. Z.B. auch in den Anruflisten etc. Also die Befehle während der Fahrt manuell am Lenkrad/Radio einzugeben.
    Aber schonmal danke für die Antwort

  • Im CX7 funktioniert einiges anders wie anderen Autos. Klar hast die zwei Knöpfe zum annehmen/auflegen. Einen direkten Zugriff zum Telefonbuch vom Handy via BT gibts nicht. Du musst deine Kontakte einzeln ins Auto übertragen und dann via Sprachsteuerung anwählen. Sehr umständlich und zeitaufwändig, dafür kannst aber im CX7 die Blinkerlautstärke verändern :P ein wahnsinnig nützliches Gimmick.

  • Glückwunsch zu deinem Neuen.


    Klar kannst das Telefon auch ohne Sprachsteuerung ganz normal manuell bedienen. Ich machs auch so, scheinbar versteht mich das System nicht.


    Das ist auch kein Wunder. Die in Deutschland ausgelieferten CX-7 haben nur das Sprachmodul für "deutsch".
    Gemeint ist damit : Hochdeutsch.


    Für Zulu, Kwasuaheli und Bairisch sowie sonstige südliche Dialekte benötigt man entsprechende, kostenpflichtige Add-ons :D :wasp:

  • Das ist auch kein Wunder. Die in Deutschland ausgelieferten CX-7 haben nur das Sprachmodul für "deutsch".
    Gemeint ist damit : Hochdeutsch.


    Für Zulu, Kwasuaheli und Bairisch sowie sonstige südliche Dialekte benötigt man entsprechende, kostenpflichtige Add-ons :D :wasp:


    Hi Greenkeeper,
    das hätte auch von mir kommen können ^^


    LG Ralf

  • Irgendwo in Oberbayern:


    Kommt der Sohn zum Vater und sagt:
    " Papa, Papa, i mog a Gschlechtsumwandlung haben!!!"


    Vater: "A Fotzn konnst habn!!!"


    Sohn: " Ja, genau! Und riesige Tittn!"


    oder:


    A kloana Bua kimmt zum Papa
    "Du Papa host du gestan Omnd no a Weisswurscht gessen?"
    Papa erstaunt "na warum??"
    "naja weil no die Haut am Nochtkastel liegt..."


    der beste:


    In der Volksschule müssen die Kinder ab sofort hochdeutsch und nicht mehr g'schert reden.


    Daher sollen sie ab sofort jeden Tag einen Satz zuhause hochdeutsch üben und diesen dann in der Schule vorsagen.


    Der Franz zeigt auf.



    Lehrerin: "Ja, Franzl, bitte!"


    Franzl: "Heute früh kam mein Vater onanierend die Treppe runter."


    Die Lehrerin ist daraufhin etwas verstört und glaubt, sich verhört zu haben und fragt noch einmal nach...
    "Franzl, sag uns bitte nochmals deinen Satz auf."


    Franzl: "Heute früh kam mein Vater onanierend die Treppe runter."


    Lehrerin: "Also das kann ja nicht wirklich sein, oder? Kannst du uns den Satz im Dialekt sagen?"


    Franzl: "Heit fria hots mein Vatta de Stiagn obegwixt!"

    sorry, absolut :offtopic: