Inspektion / Benziner

  • So ! Mein Dicker ist bei der 15000der gewesen (12772KM) :


    15000 KILOMETER(9000 MEILEN) ODER 12 MONATE- 14 AW - 88,06€
    DICHTUNG - 1- 1.65€
    DEXELIA ULTRA- 5.7 Liter- 73,53€ ( 12,90 + MWST der Liter !)
    OELFILTER- 1- 10,01€
    KÜHLMITTEL- 0,2 Liter- 1,00€
    KLEINTEILE UND SCHMIERMITTEL- 1- 1,60€


    175,85€
    +MWST 209,26€

  • schließ mich gleich mal an.... Mazda CX-7 BJ 2007 Benziner:


    3. Jahresinspektion / 45.000 km


    4 AW Arbeitslohn (58,- Euro) + Ölfilter (10,01 Euro) + Ablassschraubendichtung (0,59 Euro) + 5,5l Motorenöl (72,66 Euro) + 1l Reseveöl (13,21 Euro) + Kleinmaterial (2,50 Euro) --> 156,97 netto --> 186,79 Euro incl. MwSt.


    P.S. da ich mit einer K&N Matte unterwegs bin, brauchte ich keinen Luftfilter

    seit März 2010: Mazda CX-7 (PFL) Expression in carminarot


    vorher: Mazda 6 Bilder


    M6 Sport Kombi in metallic weiss (25d), ATH Nebler, Leder, getönte Scheiben, Atenza Grill, Dachspoiler, 35mm HR Federn, Bilstein B8 Dämpfer, KN Luftfilter, Duplex - Sebring ESD, AudioLink MP3 Adapter, 18" Brock B21 (whitepearl) ...

  • Hmmmm ich glaube meiner lag auch so um die 200 Möpse ;)


    Weiss es nicht so genau,weil ich mir noch ein Hundegitter einbauen lassen habe

  • Ging heute morgen ganz fix:


    TÜV, AU, 3 Jahresinspektion. Um 8 gebracht, um 11 gemacht. Viel zu schnell...


    Ich hatte nämlich einen CX7 Diesel als Leihwagen :D .


    Nur kurz: Die fehlenden 100PS merkt man ganz schön, dafür hat der Diesel schon bei niedrigen Drehzahlen ordentlich Kraft.



    Meine Rechnung: Mazda CX-7 Benziner:


    3. Jahresinspektion / 35.000 km


    4 AW Arbeitslohn (61,- Euro) + Ölfilter (10,01 Euro) + Ablassschraubendichtung (1,65 Euro) + 5,5l Motorenöl (61,79 Euro) + Luftfilter (20,53) + kein! Kleinmaterial, dafür 1Liter Scheibenfrostschutz, (2,34 Euro) (obwohl ich den Behälter heute Morgen randvoll mit -30Grad blauem Frostschutz gemacht hatte. Naja, sischer is sischer...) --> 182,46 netto --> 217,13 Euro incl. MwSt.


    TÜV ist auch neu, kein Arbeitslohn nur TÜV-Gebühr berechnet, für die AU 24,79 EUR Arbeitslohn. Und die Handbremse wurde kostenlos nachgestellt.


    Alles in Allem ein Preis, der mir wirklich ok erscheint. :mazda:

  • Habe bei meinem bei 30000 t. Ölwechsel (5w30) von Castrol gemacht
    Incl Ölfilter.


    Dann noch Filter unterm HSF gewechselt der total dicht war!!


    Dann allgemeinen Check,alles überprüft,Alles andere war ok.


    Gesamtpreis war 218,50-, incl 1 Tag Audi A1 als Leihwagen.


    Das alles bei PITSTOP
    (möchte natürlich keine Werbung hiermit machen!)


    Bei bedarf Löschen!!

  • Da ich eh kein Freund von den einschlägigen Werkstattketten bin werde ich wohl, zumindest solange ich noch Garantie habe, bei Mazda bleiben, auch wenn die Preise verlockend sind. Wenn Du Dich da aber gut aufgehoben fühlst und die Arbeiten gut erledigt werden ...warum nicht??!! Ich habe bei diesen Werstattketten nur schlechte Erfahrungen gemacht, aber ausnahmen von der Regel gibt es ja bekannterweise immer ;) .
    Irgendwann werde ich evtl. zu einem vertrauensvollen Meisterbetrieb um die Ecke wechseln. Aber bis dahin dauert es eh noch etwas.
    Wie auch immer ich muß nächste Woche mal nen Termin zur Inspektion holen. Bei mir sieht es so aus als ob sich ein Radlager verabschiedet.....habt Ihr hier Erfahrungen ob das die Neuwagenanschlußgarantie übernimmt?

  • Quote

    Das alles bei PITSTOP


    Na hoffentlich stellt sich Mazda da nicht quer, wenn mal was auf Garantie ausfällt! :S


    Obi :thumbup:


    Es ist eigentlich erlaubt zu so eine Werkstatt hinzugehen.Mann muss ja nicht immer direkt zu Mazda hin..
    Ich wüsste nicht das ich noch eine Garantie bei Bj.2008 habe oder doch???

  • Natürlich kannst zu jeder Werkstatt fahren die Dir gefällt bzw. zu der Du Vertrauen hast :) . Wenn Deine Werstatt die Arbeiten besser, billiger oder sogar beides machen kann und dann natürlich auch keine Billigersatzteile verbaut....why not??
    Neuwagengarantie hast Du drei Jahre, wenn Du dann noch eine Neuwagenanschlußgarantie abgeschlossen hast oder Dir der Händler, bei dem Du den Wagen gekauft, hast die noch draufgepackt hat kommen noch 2 Jahre hinzu (so ist es zumindest bei mir)

  • so ihr lieben heut war ich bei der 60 tkm durchsicht und die rechnung sieht wie follgt aus


    durchsicht


    motoroil wechsel


    dichtung


    mazda original oil ultra


    oilfiltereinsatz ausbau und einbau


    oilfilter


    wischerblätter prüfen


    destilliertes wasser


    bremsenreiniger/spray


    servicespray


    ub schutz


    ersatzbatterie für die fb


    alles in allem hat der spaß mit mwst 294,06 gekostet. naja was es kostenlos dazu gab war innenraum gesaugt,fahrzeugwäsche,motorraum gesäubert,und bremstest und nen ersatzwagen.


    mfg micha

  • Das deckt sich ungefähr mit den Angaben die ich bekommen habe. Ich bin am Montag zur 75.000 km Inspektion (gefahrene echte km: 54.000 km) und dort hat man mir einen Preis von ca. 300 Euro angekündigt (inkl. TÜV/DEKRA beläuft es sich dann auf 390,-€). Finde ich super günstig. Ich bin immer wieder positiv überrascht für welche beträge Mazda die Inspektionen anbietet.
    Ich bekomme dann auch einen CX-5 als Leihwagen. Bin mal gespannt wie er sich so fahren lässt. Ist natürlich keine alternative zum Dicken aber evtl. kann ich dann den Hype etwas besser nachvollziehen....aber das nur nebenbei. Ich werde berichten :D .

  • wo ich meinen dicken beim freundlichen abgegeben hab hat er mir auch gleich die rechnung hingelegt (die ich natürlich erst bezahlen musste als ich ihn wieder abgeholt hab). er hat mir gesagt das das mazda so vorschreibt. und was sie mir auch nich berechnet haben,is das se meine handbremse nachgestellt haben. sie zieht zwar jetzt besser,aber so richtig zieht sie och nich. scheint aber nen cx7problem zu seien.

  • @ minagi
    Die Optik ist auch nicht so mein geschmack aber meiner Frau gefällt er halt und da wohl nächstes Jahr nen neuer zweitwagen ansteht machen wir uns schon mal schlau.


    @ micha
    Die Handbremse wurde bei mir auch schon nachgestellt und zieht seither besser aber auch immer noch nicht optimal. Mit der Schnauze bergab wunderbar anders herum eher bescheiden. Aber das ist nicht soooo dramatisch ;o)

  • So Inspektion gemacht bei 236 636 Km


    45000 Km oder 36 Monate= 74.33 Euro
    Prüfarbeiten = 9.91 Euro
    Dichtring = 0.51 Euro
    Dexelia 5W30 5.7 Liter = 62.64 Euro
    Oilfilter = 10.46 Euro
    Reiniger = 6.30 Euro
    Innenraumfilter = 22.53 Euro
    Freie Sicht 3 Liter = 8.13 Euro


    Netto 194.81 Euro
    Brutto 231.82 Euro


    Lg :D

  • 236.636 km??? Da war ansch. ein Finger zu schnell mit dem Tippen, oder ? :D


    Aber davon mal abgesehen:
    Den Preis finde ich absolut OK.


    Edit: Ich habe gerade in einem anderen Beitrag (Radlager) gesehen das die km ansch. stimmen. Jetzt bin ich mal völlig irritiert was meinst Du dann mit der angabe - 45.000 km oder 36 Monate = 74.33 Euro- ?(