Beiträge von aldebarran

    Moin Moin


    mein Freundlicher ist Autohaus Lessingstr in Oberhausen-Buschhausen.


    Mazda Schwenke kenne ich gut,da ich dort mal in meinem früheren Leben
    gearbeitet habe und wir gut befreundet waren.


    LG aldebarran

    Hallo flitzpieper oder Hallo Nachbar


    Danke für Deine Anteilnahme. :rolleyes:


    Zum allseits bekannten Ruckeln,muss ich gestehen,das ich es von Anfang an nicht hatte!


    Musste heute feststellen,das der Motor sehr ruhig im Stand läuft,er lief auch vor dem
    Turbodefekt ruhig,da nahm ich aber an,das es vom Ultimate kam,nun ist er noch etwas ruhiger
    und ja,der Motor war an,um unseren lieben Forumkomikern vorzukommen. :D


    Da ich die Einfahrkilometer heute überschritten habe,gab es gleich mal eine verschärfte Runde.
    Und ich muss sagen,es fühlt sich definitiv nach mehr an.Das bestätigte auch mein Freundlicher.
    Einfach ausgedrückt (FMH):
    Sobald die Welle spiel aufweisst,nimmt die Leistung ab,Anfangs unmerklich,doch je mehr Spiel,je
    weniger Leistung,fast unbemerkt vom Eigner/Fahrer,bis zum Exitus.
    Das dann ein neuer Turbo mehr Leistung bringt,ist dann doch deutlich spürbar.


    Lg aus dem Duisburger Norden
    aldebarran (der mit dem breiten Grinsen im Gesicht :D )

    Moin Moin


    so,nun hat´s meinen Dicken auch erwischt.
    Laderschaden !


    Vorweg,er ist wieder instandgesetzt und läuft erste Sahne.
    Meinem Gefühl nach kraftvoller als vorher,aber das kann auch Täuschung sein,
    aber dazu weiter unten mehr.


    Ende Mai waren wir(meine Frau und ich) bei Freunden in Bielefeld,
    auf dem Rückweg ist es dann passiert,Tacho etwa 200km/h,plötzlich
    keine Leistung mehr, ?( keine mechanischen Geräusche,keine blauen
    Rauchzeichen von hinten,nichts !


    Glücklicherweise konnte ich den Dicken sofort auf einen Rastplatz
    ausrollen lassen,kurz vorm stehen bleiben,fing er dann an,leicht zu räuchern.
    Motor aus und zwei dummdreinschauende Gesichter. 8|


    Toll,das ist das,was Mann sich so wünscht,Auto mitten in der Pampa platt.
    Nee Spass beiseite,erstmal den wirklich guten Freundlichen informiert.
    Chef war persönlich dran und zeigte sich doch sehr betroffen von dem
    Schaden.Fragte nach,ob wir im ADAC wären,sonst würde er dafür sorgen
    das der Dicke und wir wieder nach Duisburg,bzw. nach Oberhausen in die
    Werkstatt kämen.Ein Ersatzfahrzeug steht auch bereit !
    Ok,wir sind im ADAC und Dank unserer Plus-Mitgliedschaft wurde der Dicke
    huckepack nach Oberhausen verfrachtet,wir im gleichen Fahrzeug gleich mit.
    Gut,hat sich der Dicke den Sprit für ca.165 km gespart. :D


    In Oberhausen empfing uns der Chef persönlich und übergab uns das Ersatzfahrzeug,
    ein Dreier mit knapp 300 km auf dem Tacho.
    So weit so gut,ausgemacht hatte ich mit dem Werkstattleiter,wenn Auto fertig,
    dann Auto fertig,soll heissen sie können ohne Druck planen und instandsetzen.
    Da unser Urlaub bevorstand,also für uns kein Problem.
    Was soll ich sagen,hat alles bestens geklappt.
    Einen Tag nach unserem Urlaub haben wir den Dicken wieder abgeholt.
    Nach kurzen Gespräch wurde der Dicke besichtigt,die Reparatur erklärt,
    wobei der Schaden schleichend entstanden ist,durch zu viel Spiel in der Welle,
    was zur Folge hatte das der Lader undicht wurde und sich glücklicherweise nicht
    mit einem Urknall in seine Einzelteile aufgelöst hat.
    Einfahrzeit für den neuen Lader ca.350km nicht über 3500 U/min.
    Das Fahrzeug ist Baujahr 12/2012,hat also noch volle Garantie.
    Ich muss gestehen,nach mehr als 30 Jahre BMW-Fahren,war ich so einen
    Service nicht mehr gewohnt,Sorry BMW,da könnt Ihr noch lernen !!!
    So,wie bereits geschrieben,läuft und säuft der Dicke zu unsere vollsten
    Zufriedenheit,das er mir deutlich kraftvoller vorkommt,kann allerdings
    auch an unserem Mietwagen im Urlaub liegen:
    Ein VW Polo mit dem bärenstarken Dreizylinder TDI. ;(


    Noch etwas zu dem Verbrauchsgesprächen hier im Forum:


    Liebe Leute,
    wenn ich mir ein 260 PS starkes SUV zulege,kann ich unmöglich
    ein Spritsparwunder erwarten,das mit unter 10 Litern auskommt,
    Stadtverkehr wohlgemerkt !
    Da bei mir der Fahrspass im Vordergrund steht,ist mir der Verbrauch
    relativ egal und obendrein bekommt Klein-Dickerchen nur Aral Ultimate 102.
    Ok,wenn einige jetzt sagen,der hat nen´Sprung in der Schüssel,
    dann sage ich:
    Ok,aber wenn der Sprung mir hilft Spass zu haben,dann darf er ruhig grösser werden! 8o :thumbup:


    Liebe Forum-Mietglieder,
    ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
    und immer eine Beulen und Pannenfreie Fahrt...


    Euer aldebarran

    Hallo liebe Mitglieder,
    muss mich doch mal langsam vorstellen,
    da ich ja schon seit April 2013 im Besitz eines
    CX 7 bin.
    Eigentlich eingefleischter BMW-Fahrer,bin
    ich nun eines besseren belehrt worden.
    Absolut zufrieden mit dem "Dicken".
    Allzeit gute und beulenfreie Fahrt...
    und liebe Grüsse aus dem wunderschönen
    Duisburg. ^^
    aldebarran