Beiträge von Purple-Racer

    n'abend,


    geht zwar etwas am Thema vorbei, aaber


    hat jemand Erfahrung mit der hellen Lederausstattung vom CX7 ?


    Alltagstauglichkeit und so. Verfärbt es sich sehr mit dunkler Kleidung?


    Wollte eigentlich eine helle Lederausstatung, aber mein FMH hat mir davon abgeraten.


    Zuvor hatte ich einen Galant mit beigem Leder und da war eigentlich nix zu sehen.


    ciao Steve

    So also jetzt ist es geschafft, wir haben unseren CX7. Unten dazu die Entstehunggeschichte.



    Zu uns:


    Ich heiße Stefan oder Steve, ganz wie jeder mag, bin BJ'66 19 Jahre verheitratet, meine Frau 1 Jahr jünger, 2 Kinder 11 und 20 Jahre.



    Von Beruf sind wir Werkzeugmacher, speziell 3D fräsen + HSC, leidenschaftliche Bedienung in einer Forchheimer Brauerei und im Schützenhaus und hervorragende Hobbybäckerin,


    wer also mal einen Kuchen oder Torte braucht, einfach mal anfragen.


    Unseret "Großer" ist seit September Lehrling zum Steinmetz und Bildhauer, nachdem ihm der Konditor nicht so gefallen hat, und die "Kleine" ärgert die Lehrer.


    Musiktechnisch stehen wir auf alten Hardrock (Deep Purple) und auch Heavy Metal und sind mehr oder weniger im New Force aufgewachsen.


    Ansonsten mögen wir Tiere und Natur (alle), Krimisendungen (die Mama), schnorcheln und irgendwann wieder tauchen ( die Kleine und ich), Pc-Rennspiele (ich), "Leute


    totschießen" (der Große), damit keine Langeweile aufkommt stehen noch 3 Pc's bei uns rum und natürlich müssen wir unser 1889 gebautes Haus mit Garten in Schuß halten.




    Dies ist unser 7. Auto, nach 5 Jahren fremdgehen mit einem Galant EAO 2.5 V6 Automatik, der 6. Mazda, endlich wieder.


    Wäre zwar den Galant gern noch etwas gefahren, aber der Wandler hat aufgegeben, somit kenne ich jetzt beide Galant-Automatikfahrertypen, die vor und die nach dem Schaden.


    Wer was mit einem schönen Galant anfangen kann, ich hab einen übrig.



    So mußten wir uns also schnell nach einem neuen Gefährt umsehen, mit Automatik, natürlich!


    Erster Gedanke: VW Tiguan (Familienbande) 2.0 Liter TDI mit DSG tel. konfiguriert 40.000 Euro - mir ist schwindelig, Bruderprozente weg immer noch 35.000, naja.


    Dann die Familie Schwemmer in Weißenbrunn besucht, kennen uns schon recht lang.


    CX7 gefahren - ein Traum, reinsetzten wohlfühlen. Nach dem Motto willkommen zu Hause. Minuspunkt keine Automatik.


    Was gibts noch für Möglichkeiten? Mazda 5 Auslaufmodell Active Plus, o.k. dann lieber Erich und Hans sucht mal, wäre ja uach deutlich günstiger.


    Zwischendurch den Tiguan gefahren, ja ganz nett, geiles Getriebe, aber die Sitze. Wir haben uns einfach nicht wohlgefühlt. aber er hat Automatik...



    Dann Rückmeldung von Mazda: Plutosilberner M5 Active Plus mit Automatik, meine Frau: "ne Silber will ich nicht."


    Das waren dann wohl die letzten 2 Active Plus mitte Sept, die zu bekommen waren..


    Also schweren Herzens habe ich mich dann doch durchgerungen den CX7 zu nehmen, das Schalten habe ich ja nicht verlernt und der CX7 ist einfach toll - für meine Frau war


    das alles von Anfang an klar.


    O.K. können ihn 2 Wochen haben, in blau, ABER sie möchte Schiebedach und ich möchte das Navi nicht, gut wir telefonieren nochmal.


    Ein paar Tage später: Euer Wunschfahrzeug kriegen wir im Februar 2011, wie bitte?? :eeeek: super klasse!!! :cursing:


    Und was mach ich bis dahin? Fahrrad fahren, jeden Tag 20km auf die Arbeit im Winter? Meiner Figur und der Kondition würds nicht schaden.


    Aber nicht wriklich Lust drauf, na gut wir nehmen den so wie ihr ihn da habt, mit Navi ohne Schiebedach.


    Dann kommt noch Tagfahrlicht rein, Komfortblinker, auch nicht Serie beim Exclusive, und eine Hängerkupplung- abnehmbar und Unterbodenschutz und Hohlraumversieglung


    habe ich spendiert bekommen ebenso wie die Gepäckraumgummimatte.


    Dann Sa 02.10.10 war es soweit 75 km mit unserem Demio mit allen Vieren an Bord zu abholen gefahren, hat alles wunderbar geklappt.


    Einziges Manko, ich konnte nicht selber fahren, weil ich einen total beschis.... Augenvirus mir eingefangen hatte. So gebührte unserem Sohn die Ehre.


    Manchmal habe ich mich etwas unwohl gefühlt, aber wir habens ohne Dellen nach Hause geschafft.



    Jetzt kommen noch bein Paar Kleinigkeiten dazu:


    Ein 2 DIN Radio wahrscheinlich von Caska, wenn's das neue Modell in China gibt, soll sich ja mit dem Bose und dem Canbus vertragen.


    Die Innenraumbeleuchtung: Speziell hinten werde ich wohl ändern, Kofferraum ist schon sehr dunkel. Fussbodenbel. kommt auch noch rein, hoffe das läßt sich so einfach


    realisieren. Da ist wohl viel an Konrollabfragen zur Kontrolle der Lampen drinn.


    Bestellt habe ich schon ein Edelstahlschutz für die Ladekante hinten, und Einstiegleisten mit LED-blau. Vielleicht kommen noch andere Tagfahrleuchten vorne rann.



    Über einen anderen Grill mache ich mir auch Gedanken, habe schon was in USA gefunden, sowas wie hier als Racinggitter angeboten wird. Die Waben von Grill sind schon recht groß.


    Winterreifen werden wohl welche von Rial: Milano Mil 707 7x17Zoll und dazu Pirelli Ice and Snow 235/65 für 1150.- vom Freundlichen ohne RDK.


    Vielleicht auch noch Chromefolie auf die hinteren Seitenscheiben, wenn's dann nicht zu dunkel wird.


    Und Trittbretter gibt's auch habe ich gesehen, weiß aber nicht genau ob das taugt und zu verbastelt ausschaut.



    Naja und in 1 1/2 Jahren gibts den CX7 dann mit Automatik....................



    Hoffe euch hat meine kleine Vorstellung und Autogeschichte gefallen


    Denke werde viel Spaß mit Euch hier haben.


    Ciao bis demnächst Steve :mazda:

    Greenkeeper, danke fürs Willkommen heißen.


    Offiziell wollte ich micht erst vorstellen, wenn wir vollzählig sind und eine Berechtigung haben hier mitzumischen.
    Sprich wenn unsere Familie komplett vereint ist mit dem CX7.


    Überschätz mal den Werkzeugmacher nicht, im Bezug aufs Auto Hab zwar nicht unbedingt 2 linke Hände und mache gerne auch was am Auto, aber in der Arbeit dreht sichs bei mit hauptsächlich um hunderstel und tausendstel Millimeter.
    Aber ich habe schon gewisse Möglichkeiten....
    Nur schweißen ist bei uns nur sehr eingeschränkt möglich.


    Noch 2 Tage!!!!!!!!!


    Gruß Steve


    Ach ja hab mal bei Gödde nachgefragt, wegen den ReifenSensoren:


    Erst wieder lieferbar ab Ende Oktober, wie in ganz Deutschland.

    JA den kenne ich, ist der Egerer noch immer dort.


    Staudt, Schwemmer und Dresel sind ein GmbH im Großraum. Sowas wie der 1. Ansprechpartner hier im Raum für Mazda.


    Was der König in der Leyherstr. früher war, da habe ich '84 meinen 1. 323 gekauft.


    Die 2 sind in Ordnung, jedenfalls scheint ihr Konzept zu funktionieren im Bezug auf Betreuung und Kundenfreundlichkeit.


    Gruß Steve

    Habdiesen Beitrag verfolgt und auch selber alles mögliche gesucht.


    Dabei bin ich auf folgendes gestoßen: Ebay 220659885149


    eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst�cke, Sportartikel und mehr � alles zu g�nstigen Preisen


    Ist wohl ein neuere Modell, bisher war es Caska CA3640 jetzt FS-M1888.


    Diese 2 kleinen Sätze machen doch Hoffnung:


    Special for 2010 New year Mazda CX-7 Car


    Fit for Bose sound system and Non-Bose sound system


    Ich habe den Händler futurerong88 angeschrieben, folgendes kam zurück:


    My friend,


    Now we haven't Bose item in stock, only has Non-Bose item in stock, we will get the Bose item from Caska company in next month, I will inform you in time after we got it, then you CAN buy it from us and we CAN ship to you after that.


    Any questions, please feel free to contact with us by email: sales@foreverstarcar.com


    Sieht also so aus als ob die Bose-Besitzer noch etwas warten müßten.


    In der englischen Bucht bietet er das schon an.


    Bei Alibaba.com gabs noch den Zusatz, das es auch ein IPAS gibt. Für das 3640 momentan nicht aber für das neue solls das dann auch wieder verfügbar sein.
    (IPAS = intelligente Einparkhilfe soll sogar ohne direkte Sicht funzen, es wird zusätzlich der Lenkredeinschlag mit abgegriffen, wie ich es beim z. B. Tiguan gesehen hab)


    Ich denke im Oktober oder November spätestens gibts dann Klarheit.


    Hach, bin schon ganz aufgeregt auf Sa. ist schon blöd ohne eigenes Auto.


    Gruß Steve

    Dann sollte doch eine Einpresstiefe von 35 stat 50 ohne Veränderung machbar sein, wenn ich richtig gerechtnet habe, was die Auswahl der Felgen doch erheblich erweitert.


    Greenkeeper, bei welchem MH bist du denn, wir haben unseren win Weißenbrunn gekauft.

    Welche Einpresstiefe toleriert der Tüv bei 18 und 19 Zöllern, ohne das an den Radläufen manipuliert wird? Bei "normalen" Reifenbreiten 235 -245.


    Original sind ja ET 50, ET 45 sollte auch noch gehen, wenn man aber die ABE liest dann gehts ab ET 40 schon los mit Nacharbeiten.


    Wie macht ihr das dann mit Distanzscheibenfür die Spuverbreiterung?


    Schönen Abend noch Steve

    Guten Morgen Greenkeeper, danke dür den Link, ist ja nicht grad um die Ecke.
    Hast du schon mal angefragt, was die für die Beschichtung wollen?


    Ich wollte mal in 91083 Baiersdorf bei der Fa. Kühnl nachfragen, weils gleich um die Ecke ist.
    Dann müßte man die Felgen nicht quer durch D schicken.
    Die machen auch Industriebeschichtungen, und wenn die nicht taugen, wird denen der Kunde gewaltig aufs Dach steigen.
    So mit 100.- muss man aber schon rechnen pro Felge denke ich.


    Preislich nehmen sich ja 17 und 18 Zoll WR nicht viel, wäre nur der bessere Dämpungsfaktor der 17er.


    Wenn du Felgen nicht von Mazda nimmst, kommst du aber günstiger weg, habe ich den Eindruck.


    Was hat es eigentlich mit dem Unterschied Diesel und Benziner im Bezug auf die Felgen auf sich?



    Gruß Steve

    Hi miteinander,


    bei mir ist am Sa der große Moment, wo wir unseren CX abholen können. In tiamat-blau High-Line.



    Da sich ja durch die Jahreszeit für mich auch die Frage stellt, welche Winterreifen ich nehme, habe ich 2 Alternativen:


    Mein MH will mir 18 Zöller mit Standard-Bereifung verkaufen, habe aber kein Design gesehen. Preis so um 1500.- mit RDK, wenn lieferbar.


    Gibt wohl einen Lieferengpass.


    Meine eigene Idee wäre folgende: bei felgenoutlet.de/felgen/info/137_p32861/Felgenoutlet_Fakie_schwarz _matt mit ET 48.


    Laut ABE muss nichts angepasst werden.
    Als Winterreifen will er nur Pirelli aufziehen, sonst nichts?????????????


    Erst hatte ich die Idee die org. 19 Zöller als WR zu verwenden, ist aber aufgrund der WR-Größe wohl nicht so ideal.


    Nachdem ich der Meinung bin, das schwarze Felgen am blauen CX super aussehen, sind der MH und ich drauf gekommen, die Felgen schwarz zu lacken.


    Also Reifen runter RDK auf die Winterfelgen, Sommerfelgen schwärzen, wahrscheinlich pulverbeschichten. Im Frühling dann die Sommerfelgen


    mit neuen RDK versehen und dann Spaß haben. Jetzt hoffe ich mal, das auf die Wunschfelgen auch die RDK passt. wenn nicht spar ich mir halt einen Satz.


    @ Greenkeeper: Hast du schon die Org-Felgen schwarz gemacht? Zufrieden mir den Ergebnis?
    Dann wäre ich für ein paar Bilder dankbar. Ansonsten muss wohl schwarzes Klebeband herhalten, um einen Optiktest zu machen.


    Nächstes Projekt wird dann ein Doppel-Din Radio mit Navi und solchen Scherzen, aber das ist dann ein anderes Thema.



    Grüße aus Oberfranken Steve