Beiträge von Purple-Racer

    Langt auch wenn ich ne Mazda-Cap aufsetze?


    Seid ihr wahnsinnig? Ist doch viel zu weit. :hechel: :hechel: Und außerdem die ganzen Mopedfahrer in der Fränkischen, ich bin doch nicht lebensmüde.


    Gibt' auch nen Preis für die kürzeste Anfahrt?


    Na klar komm ich, ich dachte, ich hätte das schon irgendwo kundgetan. Kleine Einschränkung: wenn sie mir Ende April nicht meinen Kopf irreparabel aufbohren.


    Ist aber eine andere Geschichte.


    Gute Nacht Steve, der sich gerade Berge an Fragen an futurerong88 mehlt

    Na denn mal ein Vorab-Glückwunsch für den 1.Schritt an dich, Eiro.


    Ich bin immer noch am schwanken zwischen dem, das du bestellt hast und dem Original Caska aufgrund dessen, das ich es jetzt auch in D bekomme.


    Zum anderen muss das Sparschwein noch gemäßtet werden, ist noch nicht ganz schlachtreif.


    Auf der HP von Caska steht im Forum, was sie im "Europa-Modell" angepaßt haben.


    Bin sehr auf deine Erfahrungen gespannt.


    Gruß Steve

    Weil so ein Krückstock zum Haubehalten billiger ist. Das sind alles so kleine Details, die das Auto billiger machen.


    Sie doch mal den Preisunterschied von ATH bei den Liftern. Für das Geld bekomme ich ja Dämpfer für die Achsen.


    In der Bucht gibt für alle möglichen Modelle Lifter für 15-20 Euro. Wenn man die Länge herausfindet und die Kugelköpfe vom Gewinde her passen, bekommt man das auch für den CX gebacken.

    Naja die Lautstärke ist jetzt nicht grade Besorgniserregend.


    pip-pip pip-pip oder tschielp-tschielp machts halt. O.K. nachts wirkt es schon lauter, aber ich glaube kaum, daß sich die Nachbarschaft dran stört.


    Bei mir geht sie auch an, wenn Zündung auf 1 steht, also Radio an. Tür zu, dann gehts schon los oder Kofferraum auf.


    Zum einen vielleicht als Warnung, daß noch was an ist im Auto, zum anderen die Reaktion auf Luftdruckveränderung, da die Überwachung ja über Luftbewegung reagiert.


    Ist ja so schön beschrieben: Fenster sollten geschlossen sein, sonst kann ein Hemd, das im Luftzug auf dem Bügel wedelt, den Alarm auslösen.




    @Jürgen war auf alle Fälle besser als die Alarmanlage.


    Ne war absolut geil. Eröffnet haben A LIFE DIVIDED kommen ja aus München, also die Lokalmatadoren.


    Haben mir auch gut gefallen. Bekannt dürften die 2 Lieder sein: A LIFE DIVIDED - Official Homepage "Heart on Fire" und "Sound like a melody" als Cover von Alphaville.


    Apocalyptica sind aktuell nur 3 Chellisten, dafür mit Schlagzeuger, der auch Chello spielen kann oder umgekehrt und so ein bißchen auf Muppettier gemacht hat.
    Und einen Sänger, der aber nur bei 4 Liedern zum Einsatz kam.Fand ich persönlich gut so.


    Vieles von Metallica gespielt, Publikum ist auch gut mitgegangen. War echt toll, solange Finnen nicht versuchen englische Ansagen zu machen. :?::!::?:?(


    Fast zum Schluß noch "Hall of the Mountainking" echt beeindruckend, wie schnell man fiedeln kann.



    Steve

    n'Abend,
    ist mir gestern 2mal auf dem Weg zum Apocalyptica-Konzert so gegangen.


    Wir machen die Autotüren zu, verriegeln und unser CX piept sich den Wolf 15 Sek lang. ?(


    Beim Heimfahren hab ich drüber nachgedacht. Beide Male hab ich die Fahrertür nicht als letzes zugemacht, war halt schneller als meine Frau beim Aussteigen.


    Wenn man die Fahrertür als letztes zumacht ist alles ruhig. Habt ihr das auch schon festgestellt? :?:


    Steve

    Cx7 (is einfach kürzer)


    Kann schon sein, mit dem falschrum einbauen. In der Anleitung stehts auch anders drinne.


    Ich finde aber das dicke Ende sollte unten sein. Gefllt mir besser. Auf die Wirkungsweise hat's ja wohl keinen Einfluß.


    Ach jetzt hab ich's kapiert. :patsch: Geht wohl nicht ganz ganz mit den Befestigungspunkten.


    @ Lars Bilder gefunden? :whistling:


    ciao Steve

    So melde mich mal wieder von der Bastelfront.


    Heute mal was Kleines: Ein Haubenlifter, der RonnyW hat glaube ich auch schon welche. Wollte ich auch schon länger, aber die Temperaturen waren nicht so einladend für Aussenarbeiten.


    Bestellt habe ich mir die Lifter nicht bei ATH, da war bei mir der geile Geiz angesagt.


    Gefunden habe ich ein Pedant in der Bucht bei: 08 09 10 Mazda CX7 CX-7 Gas Hood Shock Damper Kit h3 - eBay (item 300517156941 end time Feb-18-11 20:41:22 PST)


    08 09 10 Mazda CX-7 CX7 Gas Hood Shock Dämpfer Kit h3 von alvoturk9000


    Für 57 $ incl. Versand und ein Besuch beim Zollamt für 8.35 Eur
    Zusammen 50 Eur.


    Heute bei dem schönen Wetter die Teile geschnappt und los ging‘s.
    Gebraucht habe ich 2 Schraubenschlüssel SW 10 und 12.


    Zuerst habe ich die Aufhängung an der Haube befestigt. Dazu mußte ich die obere Schraube des Haubenscharnier abschrauben, dann den mit L gekennzeichneten Winkel mit Kugelgelenk mit der Zahnscheibe und der Beilagscheibe das Scharnier anhalten und mit der Originalschraube wieder festschrauben. Dabei die markierte Versteifung als Anschlag verwenden.



    Nachdem in der Beschreibung der Befestigungspunkt am Kotflügel nicht so genau rauskommt, habe ich den Dämpfer an dem gerade angeschraubten Kugelgelenk montiert, daß heißt erst den Sicherungsstift am Dämpfer herausziehen, auf den Kugelkopf fest drücken, bis er einrastet. Dann den Sicherungsstift gleich wieder einsetzten und arretieren.


    Somit habe ich dann auch den anderen Befestigungspunkt am Kotflügel, nämlich dort, wo der Dämfer endet. Dort ist dann zufälligerweise auch eine Schraube, für die wir den 10er Schlüssel brauchen. Also Schraube raus, Kugelkopf mit dem Gewinde und die kleine blanke Beilagscheibe dort ansetzen und festziehen.


    Jetzt den Dämpfer an diesen Kugelkopf ansetzten (Sicherungsstift!) reindrücken und sichern.


    Dies war die 1. Seite, mit der 2. Seite geht’s genauso . Den alten Haubenhalter habe ich rausgenommen.


    Einbauzeit war ein 1/4Std


    Von der Funktion ist zu sagen, dass man beim Anheben die 1. Hälfte nichts merkt, dann erst setzt
    der Druck vom Dämpfer ein und hält die Haube sogar ein kleines Stück weiter offen.
    Es funktioniert allerdings nur mit 2 Stück, einer allein ist zu schwach.


    Wer sich nichts importieren will, der kann auch nach Haubenliftern hier suchen. Passende wären jedenfalls deutlich billiger in der Bucht
    Die Dämpfer haben eine Länge von ca 54cm im ausgefahrenen Zustand.
    Am Kotflügel braucht man einfache Kugelköpfe mit Gewinde M6. An der Haube benötigt man Winkel an dem der Kopf seitlich sitzt. Ob ein normaler Gewindestift mit Kugekkopf funzt weiß ich nicht.


    Es könnte so Probleme mit dem Auflagegummi am Kotflügel geben, weil der Dämpfer dann vielleicht zu weit in der Mitte sitzt.


    Dann viel Spaß beim Nacheifern. Steve


    Für alle die Nachmittags noch nicht aus den Augen gucken können, im


    ist die Anleitung mit Bildern zu download :D:D

    Hab das sony 770i, weils so ne schöne Farbe hat.


    Freisprechen funzt, den Rest hab ich nicht versucht, da das Auto meine Stimmme nicht versteht.



    BBBBUUUUUÄÄÄÄHHH niemand versteht mich ;)


    Bin aber jetzt net wirklich der Handyman.


    Steve

    Mein Mitgefühl hast du, Jürgen!!


    Da greift doch die Garantie, oder? Viel Erfolg und wenig Streiterei wünsche ich dir.


    Hab ja ähnliches mit meinem Galant erlebt, da wars der Wandler, das war der Todesstoß, drum bin ich jetzt hier.


    Habt ihr in der Betriebsanleitung über das Startverhalten gelesen?


    Motor anlassen und warmlaufen lassen Ausnahme: nicht in Deutschland!!!!!!!!!


    Das ist doch absoluter Schwachsinn. Wenn der Motor das braucht, dann doch überall und mir ist es dann auch egal, ob es in D verboten ist.


    Wenn das mögliche Lagerschäden aufgrund von Schmierfilmmangel verhindert, riskiere ich gerne eine Ermahnung oder eine Geldstrafe.


    Die fällt bestimmt nicht so hoch aus, wie ein etwaiger Schaden.


    Ciao Steve


    Genauso ist es ja beim Abstellen mit den TL, wie Greenkeeper schon schreibt. Runterkommen lassen..

    @ Friedhelm
    mein MH hat gemeint, das liegt am gebürsteten Edelstahl, da würde sowas durch die rauhe Oberfläche passieren.


    Wenn alles ganz blank wäre passiert sowas nicht, wie wir ja hier sehen.


    Zum entfernen werde ich wohl mit Fön und Zahnseide oder Nylon arbeiten. Dieses 3M klebt so stark, wenn ich da mit nem' Keil druntergehe verbiege ich die Leiste höchstwarscheinlich.


    Ich werde es mit Zapponlack überziehen, dann ist Ruhe.


    Worauf ich noch schauen muss ist beim neuen Verkleben, daß ich die Leiste etwas weiter nach aussen setze.


    Der Zwischenraum von Leiste und Kofferraumklappe ist recht klein. Nicht das die Klappe an der Leiste scheuert und der Lack hops geht.


    Meine Einstiegsleisten sind auch i.O. Die sind auch komplett blank.


    LG Steve

    Guten Morgen lieber Ralf, ja das mit den Bayern ist schon ne' traurige Sache..... :thumbsup:


    Wie hat der Club gespielt? :):):)


    Prallt aber an mir locker ab, denn ich bin ja aus Franken. Lederhosen und Dirndl haben wir auch, aber halt die fränkische Tracht. Ist jetzt aber nich so mein Fall


    Sach mal Veltins; Warsteiner, dir grauts vor garnichts hhhhuuuuuaaaaaa.


    Früher hab ich auch mal Warsteiner getrunken, genauso wie Lambrusco und Asti. Da war ich noch jung und unwissend.


    .

    Ein schönes Bier im einen schönen Biergarten mit coolen Leuten, da schmeckt auch fast jedes Bier.


    Genau, FAST jedes Bier.


    Schönen Sonntag noch Steve


    Wir driften schon wieder wunderbar ab


    Was sagt unser TE Flitzpieper dazu?

    Sauerland


    Da warst du scheinbar noch nicht bei uns in Oberfranken. Aber warte nur im Sommer.


    Die höchste Brauereidichte der Welt.
    Bierland Oberfranken e.V. - Deutsch » Startseite


    Da kann ich dir aus dem Stegreif locker min. 5 aus der Nähe zeigen, bei denen du deine Meinung überdenken wirst.


    Wenn man schon Inseln in den See zaubert und dazu Flöte spielt....





    dann weiß ich, daß die Chancen wieder steigen Formel1 zu sehen um dann zu Sky umzuschalten.

    Jaa los nerv uns mit deinem neuen Spielzeug.


    Aber siehs positiv, wenn du ihn bezahlt hast, wirst du ihn pfleglicher behandeln und das dankt dir dein Auto mit längerer Haltungsdauer.


    Wenn du keine Glückwünsche willst, dann ein herzliches Beileid, besser?


    Trotzdem viel Spaß mit uns hier.


    @ Flitzpieper


    heißt das net Flitzpiepel?


    Siehs doch so: du bist noch exclusiver wie wir. Und der Großverdiener.


    Wir können uns in der Mehrzahl "nur" Diesel leisten. :D

    Paßt zwar nicht ganz zu den Slim Leuchten von ATH, aber ist ja artverwand.




    Als ich den CX bestellt habe, kam auf den Bestellzettel gleich noch das Tagfahrlichtmodul und die AHK.
    Beim abholen hat mich schon gestört, das mit dem Modul das Xenon-Licht angesteuert wird. Da kann ich ja gleich das Licht einschalten. Na gut wird ja geändert.


    Als TFL habe ich mir die Dectane LGX05 Tagfahrlicht mit 28 LED LxHxT 200x24x42mm ausgeguckt. Waren reduziert und ohne Modul.


    Super habe ich gedacht ein Modul haste drinn, wenn die eingebaut sind, braucht der Elektriker die nur am Tagfahrlichtmodul anklemmen und gut ist.


    Eingebaut hatte ich sie noch im warmen November, bin aber erst jetzt zum fMH gekommen um sie anzuschließen.


    Der fragt erstmal nach dem Modul zum anschließen, ich ?( häh habe ich doch drinn. JAAAAA aber das ist nur für das Xenon-Licht, nicht für externe Lampen, das geht so nicht, weil die Steuereinheit im Amaturenbrett sitzt und man da nicht so leicht rankommt und es geht halt nicht so einfach, echt klasse :patsch: :patsch:


    Nach ein bißchen hin und her haben wir es jetzt ans Standlicht angeschlossen, damit es überhaupt leuchtet, ich weiß ist nicht ganz o.k. :whistling:


    So wie es jetzt ausschaut, besorge ich mir noch das Steuermodul, das es Gott sei dank extra gibt.
    Dann kann eigentlich das Mazda TFL-Modul wieder raus, wer also im Frühling Verwendung hat, ich hätte dann 1 übrig, wahrscheinlich.


    Oder hat einer von euch eine Idee?


    Steve, leicht genervt und etwas gefrustet sch... elekronik

    Sag mal Jürgen, kennst du das NewForce?


    Da hab ich meine Jugend verbracht. Läuft zwar unter Jugendclub, aber da gibts seit 1982 astreinen Hardrock und Heavy Metal.


    Im März oder April ist da immer "alte Leute" Treffen Wo sich dann die Elite von damals trifft. Saugaeil dnn dort, und's Bier ist auch recht günstig.


    New Force - Der Metal-Club in Erlangen


    War letztens sogar ein Bericht übers Force im TV allerdings im FF Frankenfernsehen.


    So dann Gute Nacht Steve