Beiträge von Friedhelm

    330663457347


    Hallo,


    wie kommst du darauf, dass das Gerät von Pioneer ist - ist ein China-Navi TID 7501. Ist nur 100 % kompatibel zum Pre-Facelift. Im Facelift funktioniert die Lenkradsteuerung nur eingeschränkt (Telefonfunktionen gehen nicht über das Lenkrad).


    Gruß Friedhelm

    Hallo unterfranke,


    das Radio, das bei ebay angeboten wird ist das Original FL-Radio. Soweit mir bekannt ist, gab es beim Vorgängermodell keine Freisprechanlage, die ist im FL-Radio integriert und wird über die Lenkradtasten gesteuert, die bei dir dann wohl aber garnicht vorhanden sind, so dass du mit diesem Radio wohl nicht viel anfangen kannst.


    Ich habe mir den Naviceiver von realmedia einbauen lassen und bin damit zufrieden. Allerdings ist dieses Gerät nicht wie beworben 100 % plug&play zum FL (aber wohl zum PreFL), denn die integrierte Telefonschnittstelle lässt sich nicht über die Lenkradfernbedienung ansteuern. Der Bordcomputer ist über die Lenkradtasten weiterhin ansteuerbar, Lautstärke, Mode und Senderfeinabstimmung dito.


    Bei den fahrzeugspezifischen CX7-Naviceivern handelt sich im übrigen wohl generell um Chinaböller (das Realmediagerät entpricht den Chinaböllern TID 7501), die billigeren Geräte werden aus dem Ausland angeboten, da muss man ggf. noch den Zoll hinzurechnen und hat bei Defekten natürlich keinen direkten Ansprechpartner. Bei allen Geräten gibt es nur unzureichende Anleitungen, man muss sich daher in einschlägigen Foren selbst informieren (z.b. china-rs.com).


    Gruß Friedhelm

    Hallo,
    mit deiner Vermutung, dass die Telefontasten nicht belegt sind, weil sie im im PFL noch garnicht vorhanden waren hast du leider Recht. Nach Rücksprache mit dem Lieferanten sind diese Tasten wohl nicht belegt. Er will nun noch prüfen, ob eine neue Firmware geliefert werden kann, die zumindest einige Softwareunstimmigkeiten (fehlende Programmierbarkeit der Lenkradsteuertasten, nicht funktionierende Beleuchtung aller Bedientasten, nicht funktionierendes Ansteuern der Bluetoothoptionen für die Art der Verbindung und automatische Anrufannahme) verspricht mir darüber keine Abhilfe für die Gesprächsentgegennahme via Lenkrad. Was nun mal in der Harware nicht vorgesehen ist, kann auch über Software nicht geändert werden. Das ist ja bei dem TMC auch so. Die Geräte sind wohl schon länger auf dem Markt und daher nicht 100 % kompatibel zum FL - wäre schön, wenn man so etwas vor dem Einbau mitgeteilt bekommt und nicht mit 100 % Kompatiblität wirbt. Aber wie schon bemerkt, die Vorteile des Gerätes überwiegen die Nachteile.


    Gruß Friedhelm

    Hallo,


    das Teil ist eingebaut. Der Einbau wurde durch eine Autowerkstatt durchgeführt. Leider haben die dabei den Schalter für die Warnblinkanlage gehimmelt. Also erste Warnung: Vorsicht bei der Demontage des Schalters - der ist sauteuer (ca. 70€)!


    Das Gerät funktioniert ansonsten.


    1. Bedienung/Lenkradsteuerung


    Sehr unübersichtlich und nur mit dem China-RNS-Forum zu klären ist das Bedienungsmenü. Bis heute ist es mir z.B. nicht geglückt, die angeblich kompatible Lenkradsteuerung korrekt einzurichten - die Telefontasten sind tot und lassen sich (noch) nicht korrekt ansprechen (hierzu habe ich mich schon mit dem Verkäfer kurzgeschlossen - das Problem wird hoffentlich geklärt). Lautstärketaste funktioniert, reagiert aber etwas verzögert. Modetaste ruft lediglich das SRC-Meü des Navis auf. Antippen der Oben-/Untentasten führt zu einem Sendersuchlauf. Auch die Tastenbeleuchtung funktioniert nicht so wie in der englischen Anleitung beschrieben. Beleuchtet ist nur die SRC-Tast. Das Naviprogramm war erst startbar nach Eingabe des Dateipfades (die Option zu finden ist abenteuerlich)


    2. Bordcomputer


    hier funzt alles. Leider werden die Sendernamen nicht in das Display übernommen (nur Frequenzangaben)


    3. einbautes Navi


    funktioniert weiter aber ohne Ton


    4. Bose


    scheint zu funktionieren - es gibt aber keine Ansteuerung des Raumklangs


    5. Freisprecheinrichtung


    Hier werde ich die Mazdanlage sehr vermissen. Telefonieren geht zwar mittlerweile. Es gibt aber keine Möglichkeit das Telefonbuch des Telefons zu integrieren. Es werden nur die bereits gewählten Nummer gespeichert - aber ohne Namen. Und wie erwähnt, die Lenkradsteuerung funzt hier nicht


    6. Navi


    Igo Primo ist einfach klasse und entschädigt für die genannten Mängel (Version stammt aus 2012). Leider ist das Display bei Sonneneinstrahlung nicht sehr gut erkennbar (insbesondere bei vorhandenem Schiebedach), da die Sprachführung aber recht gut ist, ist das kein großes Problem.


    7. DVB-T


    Funktioniert tatsächlich


    8. Radio


    In den Foren beschriebene Mängel beim Empfang kann ich bisher nicht bestätigen. Im Rhein-Main-Gebiet sind reichlich störungsfrei Sender zu empfangen.


    Soweit zunächst einmal.


    Gruß Friedhelm

    Was erscheint auf dem alten kleinen Monitor eigentlich?
    Rückfahrkamera?


    Hallo,


    da ich nun auch ein neues Navi einbauen möchte, wäre eine Antwort zu o.g. Frage interessant. Was erscheint denn nun auf dem Bildschirm des eingebauten Werksnavis nach Einbau eines Doppeldin-Navis? Ich gehe davon aus, dass die Rückfahrkamera weiter zu sehen ist und das eingebaute Navi auch weiter benutzbar ist - ist das so?


    Gruß Friedhelm

    Hallo,


    das traue ich mir nicht zu, hab´ leider zwei linke Hände. Aber vielleicht gibt es im Forum jemand aus dem Frankfurter Raum, der das für mich (natürlich gegen Bezahlung) erledigen kann. Ich möchte mir folgendes Gerät kaufen:


    Mazda CX-7 OEM Einbau Touchscreen Autoradio DVD Player: Amazon.de: Elektronik


    Hier im Forum hat ja auch schon jemand mit diesem Gerät geliebäugelt, leider aber seine diesbezüglichen Erfahrungen nicht weiter berichtet.


    Gruß aus FfM


    Friedhelm

    Hallo,


    kann mir jemand einen Tipp geben, wer im Frankfurter Raum kostengünstig ein neues (Fremdfabrikat) Navi einbauen kann? ACR etc. wollen ja nur Geräte einbauen, die sie selbst auch verkaufen.


    Gruß Friedhelm

    Hallo Stoni,


    ich bin auch gerade dabei, ein passendes Navi zu finden. Bitte poste doch ´mal deine Erfahrungen mit deinem neuen Navi von Amazon (Car-Hifi) - das habe ich nämlich auch in der engeren Wahl. Das scheinbar gleiche Gerät gibt es bei Amazon (Koolertron) nun auch schon für 405 €.


    1. Funktioniert die Lenkradsteuerung?


    2. Was ist mit dem BC?


    3. Ist das Teil tatsächlich Bose kompatibel?


    4. Lässt sich die vorhandene Rückfahrkamera anschließen?


    5. Welche Navisoftware wird mitgeliefert?


    6. Werden zus. Einbauzubehörteile benötigt?


    7. Passt das Teil tatsächlich wie beworben im FL und PFL?


    Danke für deine Antworten


    Gruß Friedhelm

    Hallo Powermax,


    daß die bei dir erst einmal die Scheiben abdrehen wollen kann ich nicht nachvollziehen. Bei meinem wurden gestern im Rahmen der dritten Jahresinspektion (35.000 km) die Scheiben und Belege anstandslos auf Garantie getauscht. Der Techniker berichtete, dass Mazda noch nicht einmal Nachweise (Bilder etc. wurden wohl vorher obligatorisch angefordert) eingefordert hat, sondern sofort dem Autausch auf Garantie zugestimmt hat.


    MfG aus FfM
    Friedhelm

    Naja, nach gerade mal 800km müsste da wohl eher ein Wankelmotor eingebaut seinn, wenn da schon Öl nachgefüllt werden müsste! :(


    Hab zwar gehört, dass der CX-7 anfangs etwas mehr Öl verbraucht, aber das wäre schon etwas unrealistisch oder gibt es da andere Erfahrungen? 8|



    Hallo,


    wie bereits gesagt, sofort Öl nachfüllen. Ich hatte das gleiche Problem bei 1.500 km - Mazda scheint zudem sehr sparsam beim Erstbefüllen zu sein! Der Verbrauch am Anfang scheint normal zu sein und geht deutlich ab ca. 5.000 kam zurück.


    Gruß Friedhelm

    Hallo,


    9,5 l ist eindeutig zuviel. Fahre selbst nicht langsam und täglich 60 km Stadt/Land/AB. Der Verbrauch liegt max. bei 8,5 l, auch wenn ich auf der AB auch ´mal länger 190 fahre.


    Gruß aus FfM Friedhelm

    Ich bin dann heute nachmittag nochmal in die Werkstatt: der Ad Blue Tank wurde kontrolliert, ob was fehlt (was soll denn da von gestern auf heute fehlen ) sonst wurde angeblich nix gemacht und nach weiteren 10 km Fahrt war die Anzeige endlich da
    Gut, lassen wir dann mal so stehen und warten mit Spannung auf die nächste Inspektion.


    Hallo,


    der Natzmer hatte auch behauptet, dass er den Tank komplett befüllt hat - tatsächlich fehlte aber etwas.


    Gruß Friedhelm

    Hallo,


    da im nächsten Jahr meine Werksgarantie abläuft überlege ich, eine Garantieverlängerung abzuschließen. Die ist ja nun recht teuer - lohnt sich das überhaupt bei einer Fahrleistung von 18 TKM/Jahr? Mit welchen Macken hat man im 4. und 5. Jahr zu rechnen und werden diese überhaupt über die Garantieverlängerung abgerechnet? Wer hat diesbezügliche Erfahrungen?


    Gruß und Danke für eure Antworten


    Friedhelm

    Hallo,


    mein :) hat das Knistern in der Tür durch das Anbringen neuer Clipse gelöst. Die Sitze knarzen erst einmal weiter - das hatte mich auch noch nicht gestört. Das Klacken kam nicht aus dem Sitz sondern aus der Konsole und war hausgemacht - peinlich, es war eine lose CD.


    Gruß Friedhelm

    Hallo,


    dort wird auch das Klacken bei einem 5er erwähnt - habe aber leider noch keine Rückmeldung über die Ursache erhalten.


    Mal sehen, ob das im Rahmen der nächsten Inspektion (wenn ich es so lange aushalte - ist erst im Dezember) beseitigt werden kann.


    Gruß Friedhelm

    Hallo,


    seit Monaten lebe ich mit einem Knistern, das wohl von der rechten Türrverkleidung ausgelöst wird.


    Getoppt wird diese Geräuschkulisse seit zwei Wochen durch meine Ledersitze. Bei Körperbewegungen knarzt es und gelegentlich (meistens bei Querbewegungen des Fahrzeugs oder Lastwechsel) ist im Beifahrersitzbereich ein Klacken zu hören.


    Das mit dem Knarzen scheint wohl bekannt zu sein. Wie im Mazdaforum zu lesen ist, gibt es dafür für die Werkstatt sogar einen Reparaturhinweis - aber was ist mit dem Klacken? Hat jemand schon ähnliche Geräusche gehabt?


    Ist doch kaum zu glauben, dass nach 20 tkm solche Probleme auftreten - hatte ich bisher bei keinem Fahrzeug.


    Gruß Friedhelm