CX-7 Tagfahrleuchten Steuergerät

  • Hallo Leute


    Bin neu im Forum und es gefällt mir super. War vorher im RX-8 Forum dabei und habe nun durch den neuen CX-7 natürlich zu euch gewechselt.


    Ich hätte da mal eine kurze Frage; und zwar geht es um das all beliebte Tagfahrlicht. Bei meinem CX-7 hat mein Vorgänger das "Tagesfahrleuchten"-Steuergerät montieren lassen. Nun war ich gestern bei meinem Freundlichen und er hat gemeint, dass das entsprechende Steuergerät wieder ausgebaut werden müsse. Kostet mich aber wahrscheinlich 200.-. Ich möchte nicht den ganzen Tag mit den Xenonlichtern herumfahren, sondern möchte LED Tagfahrlichter verbauen. Das funktioniert aber nur wenn die Xenon mit dem Lichtsensor an und ab geschalten werden. Da aber dieses Steuergerät installiert ist, schaltet mir das Xenon schon nach dem Motor starten ein und die LED Tagfahrlichter dürfen so natürlich nicht leuchten.


    Wisst ihr vielleicht, wo das Steuergerät ist und ob ich das auch selber ausbauen bzw. deaktivieren kann? Evt. hat jemand von euch einen Schaltplan dieses Steuergeräts. Der Mechaniker meinte, dass da etwas in eine Leitung eingelötet worden war und man diese einfach wieder entfernen müsse. Wenn ich das Steuergerät finden würde könnte ich mir das mal anschauen.


    Bereits jetzt danke ich euch für eure Hilfe.


    Grüess Stef

  • Nö, eben nicht. Wenn das normale Fahrlicht an ist, dürfen ja die TFL nicht leuchten. ;)


    200 Taler für den Ausbau erscheint mir aber verdammt viel. Mach es doch einfach so und interessiere dich bei einem anderen Händler mal für das TFL Steuergerät und frage halt wo das denn bitteschön eingebaut wird. :D


    Dann weisst du es. ;)

  • Also da muß ich auch mal meinen Senf dazu geben.


    Bei mir wurde das ATH-LED-Tagfahrlicht direkt vom Freundlichen montiert. Wenn das normale Fahrlicht an ist, leuchten meine TFL heruntergedimmt als Positionsleuchten weiter.


    Was dann exakt so aussieht. Aber wo der nu das Steuergerät versteckt hat, keine Ahnung. Beim Vito sitzt das in dem riesigen Verteiler- und Sicherungskasten im Motorraum.


  • Also, wenn die das so installiert haben, denke ich schon dass es okay ist. Sollte ich dann einen Strafzettel deswegen kriegen oder Tüv in 3 Jahren meckert, dann werde ich meinen Freundlichen um Kostenbegleichung bitten. Deswegen habe ich mich ja an einen Fachmann gewandt, um solchen Problemen aus dem Weg zu gehen.
    Zeig mir bitte mal den Link wo es deiner Meinung nach schwarz auf weiß steht, das es nicht erlaubt ist.

  • Hab keinen Link parat. Aber in meinem alten Sharan Forum sollten laut TÜV einige beim Einsatz von zusätzlichen Positionsleuchten ( TFL) ihre Standlichtbirnchen entfernen. Ich weiss nicht ob es stimmt. Habe es nur dort gelesen.

  • Wisst ihr vielleicht, wo das Steuergerät ist und ob ich das auch selber ausbauen bzw. deaktivieren kann? Evt. hat jemand von euch einen Schaltplan dieses Steuergeräts. Der Mechaniker meinte, dass da etwas in eine Leitung eingelötet worden war und man diese einfach wieder entfernen müsse. Wenn ich das Steuergerät finden würde könnte ich mir das mal anschauen.




    Ich glaube nicht, dass das so einfach möglich ist. Das Tagfahrlicht BCM ist normalerweise beim Mazda ein anderes Steuergerät.
    Beim 5er war dasselbe und ich habe das BCM Modul getauscht, um das Tagfahrlich zu deaktivieren.


    Das BCM Modul ist auf der linken Seite und sollte ähnlich ausschauen. Das abgebildete BCM Modul ist vom 5er.



  • Hier ein Text zum einbau von TFL....da musst du wohl nochmal zu deinem Händler fahren :D


    Tagfahrlicht nur ohne Standlicht erlaubt


    Fehler
    werden beim Anschluss und der Schaltung gemacht. Tagfahrleuchten sind
    nämlich in der Regel kein Ersatz für das Positions- beziehungsweise
    Standlicht. Eine Ausnahme bilden speziell dafür ausgelegte und
    zugelassene Kombi-Leuchten. Mit gedimmter Lichtleistung sind sie auch
    als Positionslicht nutzbar. Das serienmäßige Positionslicht muss dann
    aber stillgelegt werden.


    Ansonsten gilt: Das Tagfahrlicht
    erlischt, wenn der Fahrer die Beleuchtung einschaltet. Die Rücklichter
    dürfen zusammen mit den Tagfahrleuchten brennen, müssen es aber nicht.
    Beim vorderen Positions- oder Standlicht lässt die Zulassungsvorschrift
    keine Wahl. Spezielles Tagfahrlicht ist nur ohne Standlicht erlaubt.

  • Morgen,
    habe eigentlich das gleiche Problem. Als ich den CX gekauft habe, habe ich das TFL-Modul und das Blinkermodul nachrüsten lassen.
    Für die Montage hat mein fMH nichts verlangt, da es ja nur Module sind, die gesteckt und mit ein paar Kabeln angeschlossen werden., war also nicht teuer der Einbau.
    Also kann der Ausbau auch nicht so aufwändig sein, würde mal den MH fragen ob er Finanzprobleme hat.


    Ich hatte mir das damals so gedacht:
    TFL-Modul rein und wenn ich dann LED-Leuchten habe, das Ganze umklemmen, was aber nicht so funzt, zu meinem Ärger.
    Hatte ich hier schon mal geschrieben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!