Navi + Multimedia aus Groß Britannien

  • Hi Ronny,


    das könnte durchaus sein aber es scheint das gleiche Bild wie auf diesem Link zu sein.




    Dort wird es als das neueste angepriesen.
    Ich habe sowohl bei ttints.co.uk als auch bei MIMI nachgefragt - beide versicherten mir die Kompatibilität mit meinem Fahrzeug - das seit Vorgestern beim Freundlichen ist :thumbsup: - und dem Bose System.
    Jetzt heißt es abwarten und Daumen drücken!

  • Wer sich ausführlich über diese Geräte informieren möchte:China-RNS NEWSBREAK - China-RNS News Portal


    Ein sehr gutes Forum wo jede Info zu finden ist. So werden auch die Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern erklärt. Auch der Aufbau ist nicht bei allen solchen Navis gleich. Ich persönlich würde nur ein Roadrover-Gerät einbauen. Leider haben aber auch diese gewisse Nachteile. So soll bei allen China Navis der Radioempfang schlechter sein. Weiter fehlen TMC oder RDS usw.


    Hier muss jeder selber entscheiden was ihm wichtig ist. Ich wünsche aber viel Spass

  • Ich habe ja beide Geräte (noch) und Caska ist nur beim Radioempfang besser.
    Beim Roadrover kann man gesondert nach Audio-, Video-, Foto und Sonstige-Dateien suchen, während Caska alles durcheinander mischt.
    Caska hat auch keine Telefonbuch Funktion und keine USB Anschlüsse hinten.
    Das Telefonbuch mit Rufnummer- und Namensanzeige funktioniert beim Roadrover vorzüglich.


    Eine Möglichkeit ins Windows Desktop zu wechseln habe ich bei Caska auch noch nicht gefunden.
    Dadurch ist man natürlich eingeschränkt, da Treiber, Internet etc. nicht verwendbar sind.


    Zitat

    Hier muss jeder selber entscheiden was ihm wichtig ist.


    Das ist absolut richtig! Ich werde trotzdem Caska behalten, weil ich 80% Radio höre.

  • So, es war natürlich das falsche Gerät (3640) und nicht das CA109-A wie erhofft.Ich habe das Gerät zurückgesendet und in der Zwischenzeit ein wenig weiter gegoogelt und bin auf folgendes gestossen.


    - Caska gibt es nun wohl auch in Groß Britannien und bietet das CA109-A für 600 Pfund (690 €)an. Caska UK - Mazda CX-7 2010
    - Bei Fedom gibt es ein Roadrover Gerät das auch mein Bose unterstützt das C7207C7 (Car DVD GPS for Mazda CX-7 price: USD370.00 4GB SD Card, Transcend Original + EU Map , iGO8 included Shipping cost by DHL: USD89.00)
    -Dann noch ein Belgischer Anbieter ( Autoradio DVD GPS Mazda CX-7 ) für 312 Euro.
    :help: Bei diesem Gerät hätte ich von der Gemeinde gerne gewusst ob es jemand kennt und damit Erfahrung hat. :help:


    Zitat


  • Moin Magic,


    ich interesiere mich auch für dieses Radio.
    Der Kostenpunkt liegt aber immer bei 500€, egal woher.
    Ich glaube bei dem was du gefunden hast fehlt der Bose-Adapter (169€).


    Grüße

  • @ Pyti


    Ist das neue modell QL-MZD797 kompatibel mit Bose oder brauche ich dort den Adapter?
    Ich konnte bei denen auf der Seite nichts darüber finden! 8)
    Gruß

  • Ist das neue modell QL-MZD797 kompatibel mit Bose oder brauche ich dort den Adapter?


    Damals war das Gerät nicht lieferbar und ich habe keine Infos bekommen bzw. nur diese Antwort:



    We don't have more information temporarily.
    I will inform you once we get more information about the unit.
    Besides,I'd like to kindly remind you that the QL-MZD797 Supports RDS


    Man könnte aber noch einmal jetzt nachfragen.


    Zitat

    hast du dieses Radio oder ein ähnliches?
    -wie ist es mit dem Einbau


    Nein, ich habe das Roadrover (gehabt) und Caska. Der Einbau ist recht einfach, da die Stecker passen.
    Man muss eventuell nur die Verstärker- oder die Antennensteuerung anschließen.
    Hier wird der Einbau gut dargestellt.

  • Ok der der Einbau ist sehr einfach.
    Wie ist es aber mit der vorhandenen GPS Antene,
    sowie der Ganzen Steuerung (Lenkrad, Freisprecheinrichtung..)?


    Warum hast du Zwei verschiedene gehabt?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!